Abschied von Werni - mach's gut, "Wilde Hilde"

Diskutiere Abschied von Werni - mach's gut, "Wilde Hilde" im Regenbogenwiese Forum im Bereich Meerschweinchen; Laverna alias Werni alias Wilde Hilde 2003 - 27.02.2013 Im Sommer 2003 fing alles an: Als angebliches Jungtier habe ich dich in einem Zoo...

  1. #1 Inga_WW, 27.02.2013
    Inga_WW

    Inga_WW Guest

    Laverna alias Werni alias Wilde Hilde 2003 - 27.02.2013


    Im Sommer 2003 fing alles an: Als angebliches Jungtier habe ich dich in einem Zoo geschenkt bekommen, da dich keiner haben wollte mit dem spitzen Gesicht und den roten Augen - und das war das größte Glück, das uns passieren konnte!

    Schon sehr bald kamst du gerne mal zwischendurch auf meinen Schoß gehüpft, um wenig später wieder in meinem Kinderzimer (jaja, damals) die Rennstrecke unsicher zu machen. Der Stammplatz auf meiner Schulter war ganz schnell deiner.
    Klein warst du, ich nahm an, dass du noch jung warst. Großartig gewachsen bist du dann aber schon nicht mehr, der Tierarzt tippte sogar auf Inzucht. Herzgeräusche, die so nicht sein sollten, hattest du auch.
    Nundenn, wir genossen ganz wundervolle Jahre miteinander und du warst immer fit wie ein Turnschuh, sanft wie ein Reh und quirlig wie ein Rosettenschweinchen.

    In der Gruppe mit deinen 4 Freudnen warst du immer das Joker-Schwein, das man zu jedem dazusetzen konnte, wenn es mal kriselte. So musste dank dir niemals ein Schweinchen in Einzelhaft.
    So viel haben wir gemeinam erlebt. Raus aus dem Kinderzimmer, folgte der Umzug in die erste eigene Wohnung, während der Unizeiten hast du mir die so verhassten Rechenzettel stark erleichtert, indem du einfach auf meinem Schoß gechillt hast. Dann bist du mit nach Hamburg gezogen, mit nach Bremen und schließlich mit in den Westerwald. Jedesmal habe ich gehofft, dass du im neuen Zuhause noch ein bischen Zeit hast. Deine Freunde sind alle schon verstorben, dafür hattest du ganz wunderbare Rentergesellschaft. Immer wenn es einem Tier schlecht ging, hast du es warm gekuschelt und alle mit in dein Häuschen gelassen. Wie oft habe ich gedacht, dass du deinen Freunden folgen würdest - aber jedesmal hast du duchgehalten.

    Klar warst du nicht mehr so flink, der Tumor am Gesäuge hat dich seit mindestens 4 Jahren genervt (für eine OP warst du auch damsls schon zu alt) und die Füßchen waren oft angeschwollen die letzten Monate - und dennoch hast du mich immer so freundlich begrüßt, bist stürmisch mit den Vorderfüßen in den Napf gesprungen und sogar Männchen konntest du noch fast bis letzten Herbst machen.

    Aber ab Sonntag ging alles so schnell. Plötzlich hattest du furchtbar Durchfall und Schmerzen. Beim Nottierarzt konnte man zum Glück etwas dagegen tun und plötzlich wurdest du also zum ersten Mal in deinem Leben gepäppelt. Das hast du erst ganz gut mitgemacht, um dann doch lieber wieder selbst Heu und alles andere zu futtern. Aber ich sah, dass du schwächer wurdest. Dienstag Abend war der Durchfall weg, aber deine Hinterhand schon gelähmt. Heute morgen ging es dann mit der Vorderhand weiter und ich habe dich erlösen lassen.

    Du fehlst so unglaublich:heulen: Und ich mache mir so Vorwürfe, dass du anfangs in einem zu kleinen Käfig sitzen musstest, weil ich noch keine Ahnung hatte. Gut versorgt habe ich euch immer, aber manchmal nicht die Zeit gehabt, dich täglich auf dem Arm zu nehmen, obwohl du das so gern mochtest.
    Wie sehr hätte ich es dir gegönnt, noch den Frühling und den Sommer zu erleben, wieder frisches Gras zu mümmeln und den Gartenauslauf zu erkunden.
    Natürlich habe ich alle Meeries gemocht, aber du warst und bleibst immer meine Nummer Eins. Das halbe Leben haben wir gemeinsam verbracht. Es ist für mich an der Zeit, die Meeri-Haltung aufzugeben.

    Ich wünsche dir, dass du auf der Regenbogenwiese wieder filnk durch's Gras rennen kannst und dass deine Füßchen wieder wie neu sind, so dass du auch wieder popcornen kannst. Mach's gut, kleine Werni.

    [​IMG]



    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Cate

    Cate Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    1.203
    Zustimmungen:
    54
    :heulen: oh du arme, ein so tolles Schwein zu verlieren - aber sie ist ja "steinalt" geworden, das gibt es selten - bestimmt hat sie es bei dir so gut gehabt.

    Komm gut an Wilde Hilde und grüß meine Wilde Hilde (Mathilde) :wavey:
     
  4. #3 B-Tina :-), 27.02.2013
    B-Tina :-)

    B-Tina :-) NotschweinchenHalterin

    Dabei seit:
    14.08.2011
    Beiträge:
    6.662
    Zustimmungen:
    13.412
    Gute Reise, du süßes liebes Tierchen :engel:
     
  5. Tina07

    Tina07 Schweinchenfan!!!

    Dabei seit:
    14.02.2008
    Beiträge:
    368
    Zustimmungen:
    10
    Liebe Wilde Hilde,

    komm´ gut auf der Regenbogenwiese an und renne mit all` den anderen Schweinchen über die saftigen Wiesen.
     
  6. #5 carmen3195, 28.02.2013
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    6.997
    Zustimmungen:
    888
    :troest:

    was für ein biblisches alter für ein meerl....

    kleine wilde hilde nun spring fröhlich im regenbogenland umher
    und schick deinem frauchen, das dich sehr vermisst
    ab und zu einen regenbogen.....
     
  7. #6 Inga_WW, 28.02.2013
    Inga_WW

    Inga_WW Guest

    Danke euch für die lieben Worte, das tut gut.
    Sie fehlt so unendlich. Gestern Abend hat sie ein schönes Grab in unserem Garten bekommen :angel:
     
  8. #7 RookyLuna, 02.03.2013
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Liebes, schönes Schweini - sie ist so alt geworden!! Wie schön :heart:

    Tut mir unglaublich leid für dich - da kommen mir selber gleich die Tränen.
    Liebe Werni, grüß mir meinen alten Timmy und Benny da oben, und meine anderen Regenbogenschweinchen :wusel::wusel: :wusel::wusel: :wusel::wusel: *euch vermiss*
     
  9. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  10. #8 Süße_Schnuten, 05.03.2013
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Ein schönes Alter um zu gehen, wenn sie auch sicher sehr fehlt :troest:
    Ich finde es sehr verantwortungsbewusst, dass ihr erst noch gekämpft habt, sie dann aber habt gehen lassen als abzusehen war, es geht nicht mehr, was sicher nicht leicht ist bei einem Tier, das einen so lange begleitet...

    Ich finde sie übrigens wundervoll, ich mag Himbeeräuglein und weiße Schweinchen haben doll mein Herz erobert :heart:

    Komm gut an :angel:
     
  11. #9 Inga_WW, 20.03.2013
    Inga_WW

    Inga_WW Guest

    Danke euch beiden.
    Ja, es war zwar sauschwer, aber sie hat es mir zum Glück absolut eindeutig gemacht und an ihrem letzten Abend war sie zwar noch relativ fit, aber ich habe es schon geahnt und instinktiv Abschied genommen.
    Für ihr "Gesellschaftsschwein" habe ich jetzt doch leider keinen Endplatz gefunden und da ich eine immerhin 7-jährige Meeridame nicht mehr wie einen Wanderpokal weitergereicht wissen mag, halte ich jetzt doch weiter Meerschweinchen - das Wernchen hätte es bestimmt gewollt, dass ihre Freundin bleiben darf ;)
     
Thema:

Abschied von Werni - mach's gut, "Wilde Hilde"

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden