abgeben

Diskutiere abgeben im Meerschweinchenumfragen (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Guten Morgen liebe Forumuser :wavey: Ich habe hier ein arges Problem, das mir wirklich sehr nahe geht. Ich hatte es glaube ich hier nocht...

?

WAS SOLL ICH TUN???

  1. Keine Ahnung

    1 Stimme(n)
    12,5%
  2. Ich weiß etwas (bitte aufschreiben !!! )

    2 Stimme(n)
    25,0%
  3. Das mmusst du selbst entscheiden

    5 Stimme(n)
    62,5%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
  1. #1 schnuckel132, 10.05.2003
    schnuckel132

    schnuckel132 Guest

    Guten Morgen liebe Forumuser :wavey:

    Ich habe hier ein arges Problem, das mir wirklich sehr nahe geht.
    Ich hatte es glaube ich hier nocht veröffentlicht, aber vor ca. 2 Wochen hat eine meiner Damen 2 Junge bekommen!
    Nun kam gestern eine Interessentin vorbei und ich klärte sie schon von Anfang an auf,dass der kleine Rex NICHT abzugeben sei (hatte mich einfach zu sehr in ihn verliebt) Er sollte hier dann als Kastrat meine Mädchen auf Trapp halten.
    Als wir dann redeten und redeten , hat sie mich immer weiter bearbeitet und ich gab schlussfolgernd nach:schreien:

    Sie war total froh,denn sie fand ihn auch einfach zu süß und dort müsste er nicht kastriert werden, würde ab und an mal zu den Mädchen und in der Zwischenzeit sich mit Jungböcken "beglücken".

    Doch die letzte Nacht war total der Horror.
    Ich habe die ganze Zeit von meinem kleinen Rex (übringens, er heißt "Dario" )geträumt und als ich heute morgen runter zum füttern ging,kam er gleich ans Gatter um mich zu begrüßen.
    Das hat mir fast das Herz gebrochen und mir liefen einfach die Tränen herunter :runzl:
    Nun frage ich Euch, WAS SOLL ICH TUN?

    Verzweifelte Grüße,
    Christiane
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Tasha_01, 10.05.2003
    Tasha_01

    Tasha_01 Chaos-Tante

    Dabei seit:
    17.08.2002
    Beiträge:
    5.695
    Zustimmungen:
    1.017
    Hi Christiane,

    das ist immer schwierig.

    Wir hatten bisher das Glück alle Babys irgendwie doch behalten zu können. Sonst hätte ich wohl sehr ähnlich reagiert.... :rolleyes:

    Wenn er ein schönes Zuhause bekommt und es ihm dort gut gehen wird, gib ihn ab und sag deinem Männe das du unbedingt einen Kastraten willst / brauchst und bestehts auf einem Rex.

    Hat bei meinem Freund bisher fast immer geklappt. Wenns nicht zu weit weg ist kannst du Dario doch besuchen gehen.

    Vielleicht gibts da auch einen Traumkastraten für dich wer weiß ?

    LG
    Tasha
     
  4. #3 Sabusab, 10.05.2003
    Sabusab

    Sabusab Guest

    Hi,

    ich hatte so eine ähnliche Situation auch vor ein paar Monaten. Aus Miss Murphys Wurf sollte eigentlich das Weibchen und einer der Böcke zu einer Bekannten kommen, der Bock war Zwergie, der Kleine dem wir die ersten 2 Tage nach der Geburt noch die Flasche gegeben haben, weil er so schwach war. Die beiden sollten bis April hier bleiben, weil sie dann gleich in Außenhaltung kommen sollten und Zwergie hat in der Zeit mit seinen anderen beiden Brüdern eine Bockgruppe gebildet.
    Irgendwann hab ich dann gemerkt, dass ich mich schon total in Zwergie verliebt hab, als wir ihm damals die Flasche gegeben haben und zwischen seinen Brüdern war er auch so eine Art Verbindung. Wir haben lange darüber nachgedacht, ob wir sie fragen sollen, ob wir ihn doch behalten können, weil wir wußten dass sie sich auch schon in ihn verliebt hatte. Ich hab sie dann gefragt und sie meinte, wenn er uns so wichtig ist, darf man ihn auch nicht weggeben. Ihr fiehl es allerdings auch schwer aber sie hat dann noch seine Schwester bekommen und einen Monat später noch 4 andere Weibchen aus unseren anderen Würfen ;)
     
  5. #4 Honeymoon, 10.05.2003
    Honeymoon

    Honeymoon Guest

    hallo,

    eigentlich hat Sabi ja schon alles gesagt ;)

    Aber ich finde, wenn dir der kleine so sehr wichtig ist, dann solltest du ihn behalten.

    Mir steht das ganze Prozedere ja auch irgendwann bevor :ohnmacht: mit Fayes Babies

    Das wird schon, ich würd ihn nicht hergeben, wenn du sogar schon nachts daran denkst
     
  6. #5 KultMaren, 10.05.2003
    KultMaren

    KultMaren WaldStern

    Dabei seit:
    07.02.2002
    Beiträge:
    2.462
    Zustimmungen:
    3.775
    hallo,

    wäre für mich ganz klar - behalten!!!

    ich hatte sowas auch vor jahren schonmal, wo ich zwei gruppen bei mir hatte. die eine bestand nur aus yogi und moonie. mein cousin war damals da und wollte auch gerne meerschweine haben. also hab ich ihm zugesagt, er könne die zwei dann bekommen. er wohnt weiter weg, seine eltern wollten am nächsten tag wiederkommen, vorher einen käfig kaufen usw.
    aber ein paar stunden später hab ich meine entscheidung wieder bereut und meine zwei zum glück behalten können :)
    und mein cousin bekam dann am nächsten tag zwei schweine-brüder von einer bekannten :)
    und ich habs nicht einmal bereut!

    lg

    maren
     
  7. #6 JennySt, 10.05.2003
    JennySt

    JennySt Guest

    Hallo!

    Ich würde ihn selber behalten! Hatte vor 2 oder 3 Wochen das selbe Problem. Wir hatten 2 Würfe Rexe. Bei dem einen Wurf waren es ein Böckchen in schildpatt weiss, ein Weibchen in rot-weiss und ein Bock in rot-weiss (ein Traum). Es wollte eine Frau den rot-weissen Bock haben doch bei ihr sollte er kastiert werden und wir waren am überlegen ob wir ihn nicht schon für unsere zukünftige Rexe Zucht in Rot behalten sollten (da er ein dunkles rot hat). Also sagte ich kurzfristig der Frau ab und sagte das wir ihn behalten wollen! Nun sitzt er "Gott sei Dank" noch hier und er wird auch hier bleiben!

    Hier mal ein Foto von unserem süßen Red Devil:
    [​IMG]

    Er ist doch zum knutschen oder???
     
  8. Gizmo

    Gizmo Guest

    Och, ist der aber süß Jenny!!!
    Den wirde ich auch nicht weg geben:D .
     
  9. #8 schnuckel132, 10.05.2003
    schnuckel132

    schnuckel132 Guest

    Kurz und Knapp!!!

    Wir behalten den süßen Fratz :D
     
  10. johnny

    johnny Guest

    :rofl:

    hab ich mir schon gedacht

    hätte ich aber auch genauso gemacht

    gruss

    robert
     
  11. #10 little-peggy, 11.05.2003
    little-peggy

    little-peggy Guest

    ich würde sagen das musst du selbst enscheiden was dir lieber ist
     
  12. ping

    ping Guest

    Ich würde, wenn mir das schweinchen so ans herz gewachsen wäre, es sowieso ohne es in frage zu stellen behalten!!

    Ich musste durch viel, viel nachwuchs schon oft welche hergeben, aber meistens nur an freinds, wo ich sie oft sehe *froi*

    Ciao
     
  13. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  14. Tamara

    Tamara Guest

    Hallo,

    ich kann Deine Entscheidung verstehen das Du den kleinen behalten hast. Was hat denn die "zukünftige" Besitzerin dazu gesagt ??

    Hoffe das es Dir das nächste Mal leichter fällt ein Tier abzugeben. Und das nächste Mal nicht einfach so ja sagen ;)
     
  15. Drea

    Drea Guest

    da du ja geschrieben hast dass sie gequengelt hat bis du deine zusage gegeben hast, ich würd ihn behalten!!!!!!!!!!!!
    wenn du ihn schon so lieb hast, dass du überlegen muss um ihn herzugeben und dann dazu auch noch "überredet" wurdest, ist doch klar dass du ihn behalten willst, also mach das auch! ;) würd ich zumindest so machen :D
     
Thema:

abgeben

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden