Abgabeflut vor Weihnachten

Diskutiere Abgabeflut vor Weihnachten im Allgemeine Fragen und Talk (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo momentan steht unser Telefon kaum einen Tag mal still mit Anrufer die Tiere bei uns abgeben möchten. So schnell wie die Tiere reinkommen...

  1. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    momentan steht unser Telefon kaum einen Tag mal still mit Anrufer die Tiere bei uns abgeben möchten. So schnell wie die Tiere reinkommen können wir sie garnicht vermitteln oder auch erstmal kastrieren lassen (von den Schweinchen die gesund gepflegt werden müssen oder erstmal eine Trächtigkeit ausgeschlossen werden muß red ich mal garnicht erst).
    Derzeit sind unsere Pflegestellen voll und wir müssen die Leute schon auf Januar vertrösten, das erst wieder ein paar Schweinchen ausziehen müssen bevor neue kommen können.
    Und dann kommen noch die Notfälle zwischendurch wo nicht mal eben mit der Aufnahme gewartet werden kann wie z.B. 2 ausgesetzte Damen die vorgestern zu uns kamen....oder das Böckchen das ich heute auf Arbeit von einem Kunden in die Hand gedrückt bekam.

    und das alles jetzt vor Weihnachten...
    was passiert erst nach Weihnachten wo die Leute merken das die Tiere die zu Weihnachten kamen doch nicht so toll sind.....:rolleyes:

    ist es bei anderen Notstationen auch so? oder ist das bei uns nur gerade Zufall?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Lina1020, 17.12.2005
    Lina1020

    Lina1020 Meerschweinsklavin :D

    Dabei seit:
    21.01.2003
    Beiträge:
    3.913
    Zustimmungen:
    0
    Hi,
    oh das hört sich ja überhaupt nicht gut an! :mist:
    Falls irgendwer ne Pflegestelle benötigt! Ich habe derzeit etwas Platz und könnte 2 Böcke und 4 Mädels zur Pflege und Vermittlung aufnehmen! Also meldet euch, wenn es euch helfen würde!
    Lg Sabrina
     
  4. nipu

    nipu Guest

    Das hört sich ja wirklich nicht gut an,dachte immer das die abgabeflut nach weihnachten ist. weiss nicht ob es was bringt wenn ich mich auch als not-übergangsstelle bereit erklären kann?wir wohnen in der nähe von würzburg, züchten selbst,haben aber immer ein herz für not und urlaubstiere....die dann von uns gepäppelt, so gut wies geht gesund gemacht und dann wieder zur abgabe bereit wären....
     
  5. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    der Großteil spielt sich momentan in Berlin ab.
     
  6. #5 Biensche37, 17.12.2005
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    Flut

    Ist das weil die Leute in den Schneeurlaub fahren wollen?
    Das ist ja der Hammer!
    Warum bloß sind die Menschen so?

    bine
     
  7. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    also warum die 2 Schweinchen bei Kälte und Regen ausgesetzt wurden wissen wir natürlich nicht, aber bei den normal abgebenden sind es die unterschiedlichsten Gründe wie
    Geldmangel, körperliche Krankheit, Allergie (und das ist häufig belegbar die Wahrheit ), Trennung, bisherige Haltung mit kaninchen als Partner, ungewollter Nachwuchs........
     
  8. #7 Franzi20Bln, 17.12.2005
    Franzi20Bln

    Franzi20Bln Guest

    :( ach neeeee nich doch :S wieso geben die denn alle ihre süssen ab :(

    ich nehm jetz nächste woche erst eins AUF was abgegeben werden muss *gg

    na dann mal daumen drück, das die alle noch ein schönes zuhause finden ;)
     
  9. #8 teufelchenHH, 17.12.2005
    teufelchenHH

    teufelchenHH Guest

    versteh echt nicht wieso sich leute erst tiere holen und dann doch wieder abschaffen. bei mir sieht es z.b mit geld zur zeit auch sehr schlecht aus, kann mir kaum noch was zu essen holen und trotzdem geht es den schweinen gut da ich immer erst für sie hole. ich finde man hat nunmal die verantwortung übernommen und man kann tiere nicht einfach "abschieben" oder aussetzen. das sollte ein vor dem kauf bewusst sein! traurig das es zur zeit so abgeht.
    gruss teufelchen
     
  10. #9 Eva Hennenberger, 17.12.2005
    Eva Hennenberger

    Eva Hennenberger Guest

    Für manche Leute is n Tier halt doch ne Sache :( Leider :(

    Liebe Grüße
    Eva
     
  11. #10 Knöpfchen, 17.12.2005
    Knöpfchen

    Knöpfchen Guest

    warum verschenken die menschen nicht gutscheine, damit die lieben kleine sich die tiere selber aussuchen können????
    als ich letzten samstag im tierheim beim misten half, kam ein vater, der den hasen seiner tochter abgab! die tochter zog aus und hatte keine lust, den hasen mitzunehmen!! zum kotzen! :sauwütend
    außerdem saß er einem zu kleinem käfig!
    wie wäre es mal mit einem tiereignungspass?!
     
  12. Milly

    Milly Guest

    Also ich hab bei meinem 1. Meerschwein auch einen Gutschein zum Geburtstag bekommen (hatte mir eins gewünscht) und dann sind wir losgefahren und ich konnte mir von 20 Schweinchen das aussuchen, welches mir am Besten gefiel.
    So sollte mans machen, was aber nicht vorbeugt, dass jemand die Lust verlieren könnte.
     
  13. #12 Elvira B., 17.12.2005
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.494
    Zustimmungen:
    4.919
    Eigentlich kommen doch die Tiere erst nach Weihnachten in die TH und Notstationen. Das kann ja dann heiter werden.

    ich weiss es vom "LittleAnimalHome", dort werden auch ständig Tiere abgegeben und das nicht nur zu den Feiertagen.

    Es ist schon traurig und für mich wird das auch immer unverständlich bleiben. Ich kauf mir doch kein Tier nur mal so zum Spass. Das sind doch alles kleine Lebewesen, die man doch nicht einfach so wieder abgeben *kopfschüttel*.
     
  14. #13 gummibärchen, 18.12.2005
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Ich versteh einfach nicht,wie Menschen so sein können. Wie kann man den armen kleinen Wuseln nur sowas antun?

    Ich kann die Gedanken die solche Leute haben nicht nachvollziehen. Ich würde niemals (wenn es nicht wegen einer Allergie oder so wäre) eins meiner Tiere abgeben. Ich habe doch eine Bindung zu ihnen und ich habe sie doch lieb...

    Aber genau dies ist vermutlich der springende Punkt -Diese Leute haben ihre Tiere nicht lieb und sie sind ihnen egal.

    Das sind doch keine "Gegenstände" die man nach Gebrauch einfach so weiter reicht oder schlimmeres. :sauwütend
     
  15. Aurora

    Aurora Guest

    Das ist echt ein DIng.

    Vielleicht meinen die Leute, dass sie jetzt Platz schaffen müssen, für die neuen Tiere, dei dann an Weihnachten verschenkt werden sollen. :scream:

    Solche Aussagen habe ich auch schon mal gehört. Vor SPrachlosigkeit über so eine Einstellung wusste ich echt nicht was ich dazu hätte sagen sollen.
     
  16. Gast

    Gast Guest

    Hi,
    hier ist es nicht anders:-(
    in den letzten Wochen waren auch große Abgaben dabei...

    Ich unterstelle mal ganz bösartig, das die Schweinchen vermutlich anderen Tieren weichen müssen, die dann unter dem Weihnachtsbaum liegen, grummel.

    Vor ca. drei Wochen hatte ich alles an Böcken durchkastriert, nun warten wieder 26 Jungs auf die Kastration, zum wahnsinnig werden.

    Dann kommen noch die zu erwartenden Würfe dazu von mindestens 5 Mädels:-(

    Liebe Grüße
    andrea
     
  17. #16 Yodas Mami, 18.12.2005
    Yodas Mami

    Yodas Mami Guest

    Also dass das schon vor Weihnachten so schlimm ist ... meine Güte!

    Da möchte ich mir gar nicht vorstellen, wie es in den Notstationen und Tierheimen aussehen wird, wenn die 1. Euphorie über das "niiiiedlich kleine Weihnachtsgeschenk" verflogen ist weil es dann doch Arbeit macht!

    Ich kann es verstehen, wenn jemand seine Tiere abgeben muss, weil er eine Allergie bekommen hat aber dass manche sie dann aus Bequemlichkeit oder Feigheit einfach in Kartons aussetzen finde ich zum Heulen.

    Meine 3 Großen habe ich aus dem Tierheim und die wurden auf dem Friedhof in einem Pappkarton gefunden... :mad:
    Umso mehr hoffe ich jetzt, dass mit der Kleinen Fiona alles gut geht und sie dann zu uns kommen kann. Wir freuen uns schon sehr und drücken alle verfügbaren Daumen. Auch wenn ich fürchte, dass der leere Platz bei den Notmeerschweinchen wahrscheinlich sehr schnell (zu schnell) wieder besetzt sein wird.

    Da bleibt einem eben nichts außer immer und immer wieder zu sagen: "Keine Tiere unter`m Weihnachtsbaum" -seufz-
     
  18. #17 *Krümel*, 18.12.2005
    *Krümel*

    *Krümel* Böckchenmama

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    45
    Oje, wie krass!! Mir fehlen mal wieder die Worte. Ich denke in letzter Zeit öfter, wie das wohl wieder nach Weihnachten aussehen wird? :runzl:
    Ich kann mir aber auch gut vorstellen, dass vielleicht auch ähnliche Gründe eine Rolle spielen, wie im Sommer zur Urlaubszeit. Vielleicht fahren über Weihnachten viele weg, Skiurlaub etc. und geben bei der Gelegenheit auch gleich ihr Tier im Tierheim ab, dann muss sich in ihrer Abwesenheit auch niemand drum kümmern :heul: . Könnte das vielleicht ein Grund für die "Abgabeflut" sein?
    Traurig ist es auf jeden Fall und meiner Meinung nach gehört überhaupt kein Tier unter den Weihnachtsbaum - auch kein Gutschein. Die Haltung eines Haustieres sollte vorher mit der ganzen Familie besprochen werden, sich gemeinsam informiert werden über Haltung, Pflege, Ernährung, Kosten, Zeitaufwand etc. Aber gut, das ist schon wieder ein anderes Thema *aufreg* :hmm: .
     
  19. #18 Wuselpusel, 18.12.2005
    Wuselpusel

    Wuselpusel Guest

    Ich vermute Mal, dass die Abgabeflut an den hohen Grünfutterkosten im Winter liegt.
    Außerdem nimmt der Käfig ja noch Platz in der Wohnung weg, der für den neuen Heimtrainer gebraucht wird...

    Nein, alles keine tollen Gründe. Aber immer noch besser, die Besitzer machen sich soviel Gedanken über dass Tier, dass sie es zu einer Notstation bringen - und nicht einfach die Tiere aussetzen...

    Gruß
    Silke
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. speedy

    speedy für immer im Herzen, Don

    Dabei seit:
    18.08.2001
    Beiträge:
    6.864
    Zustimmungen:
    0
    Hallo
    es kommt bei den "Weihnachtsgeschenken" immer darauf an wie gut alles geplant ist und wie die Familie dahintersteht.
    Weihnachten/ Geburtstag vor 7 Jahren bekam ich doch auch meine 2 ersten von Kai geschenkt.

    Andrea, mensch da sind wir ja noch richtig gut dran mit der Anzahl der zu kastrierenden. Da haben wir momentan nur 5 die aber alle noch nicht groß genug sind.....

    Annika, so traurig es klingt...aber kleine Mädels nehmen nicht wirklich viel Platz weg. Die kann man einfach bei anderen mit reinsetzen. Das ist bei Jungs, gerade ältere, leider schwieriger....häufig müssen sie einen Einzelstall besetzen wegen Unverträglichkeit.

    Über Vermittlungserfolge können wir uns auch garnicht beklagen, auch Jungs vermitteln wir gut. Da ist halt die Zeit (wachsen bis sie kastriert werden können und dann die 6 Wochen Frist) das Problem.

    Bleibt wie in jedem Jahr zu hoffen das nicht so viele Tiere verschenkt werden, und wenn doch dann an verantwortungsbewusste Menschen die dahinter stehen und es dauerhaft können.
     
  22. #20 *Krümel*, 18.12.2005
    *Krümel*

    *Krümel* Böckchenmama

    Dabei seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    805
    Zustimmungen:
    45
    Das könnten natürlich auch wirklich seeehr wichtige Gründe für eine Abgabe sein, ja :heul: .
    Aber das mit dem Aussetzen habe ich auch gedacht. Immerhin denken die meisten noch so weit mit, dass sie die Tiere nicht aussetzen. Sowieso schon schlimm genug, aber bei den Temperaturen derzeit eine noch größere Katastrophe als sonst!! :mad: .
    Achja, aber es scheint zur Zeit wirklich schlimm zu sein, das hier ist ja nicht der einzige Thread zu dem Thema :runzl: .
     
Thema:

Abgabeflut vor Weihnachten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden