Abgabebedingungen einhalten

Diskutiere Abgabebedingungen einhalten im Rassen, Farben und Zucht (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hi, Ich habe letzten Donnerstag 2 Meerschweinchen (Böcke) geschickt bekommen. Nun wollte ich mal nachfragen was ihr in meinem Fall tuen...

  1. keli

    keli Guest

    Hi,

    Ich habe letzten Donnerstag 2 Meerschweinchen (Böcke) geschickt bekommen. Nun wollte ich mal nachfragen was ihr in meinem Fall tuen würdet.

    Und zwar: Haben beide Böcke 1-Euro-großen Grabmilbenbefall. Einer hat ein Faltohr, einer ein offenes (bin mir da nicht so sicher). Das Faltohr wurde nicht von dem Züchter erwähnt. Der eine wog 220 g, der andere 254g, Meeris sind 5 Wochen alt.. Ich habe beide dan am Samstag früh dem TA vorgestellt, der war vor allem von dem leichteren nicht begeistert, ebenso hat er den Grabmilbenbefall bestätigt und beide auch behandelt.
    Dann wurde mir der Vater vorher als einfarbig sable mitgeteilt und im Stammbaum seh ich dann das der Vater sable-weiß ist.

    Ich hab den Züchter darauf angeschrieben, worauf er sich nicht mehr meldet. Was würdet ihr in meinem Fall tun. Ich weiss nur dass ich mir keine Tiere mehr zusenden lasse.

    Auf der HP des Züchters wird als Abgabebedingungen genannt, das die Tiere gesund, min. 250g wiegen und Fehler angegeben werden. Das nenne ich einenen einseitigen Vertragsbruch!

    Sind solche Praktiken nun auch von Forumsmitgliedern normal, wenn ja passe ich mich natürlich an!!!!
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schreiraupe, 20.12.2007
    Schreiraupe

    Schreiraupe Guest

    ich habe bis jetzt nur gute erfahrungen damit gemacht..

    hast du ne telefonnummer von dem jenigen? oder geht auch keiner ran?
     
  4. #3 engelche1708, 20.12.2007
    engelche1708

    engelche1708 Guest

    Hab einmal Tiere geschickt bekommen, lief reibungslos ab :rolleyes:

    Vielleicht war es ein Versehen und er hat dir die Falschen Tiere geschickt, aber dann könnte er sich ja wenigstens melden :hmm:

    Würde das aber jetzt auch nicht hier veröffentlichen um wen es sich handelt
     
  5. devil

    devil Guest

    Das ist ja der Hammer. Nee, da würde ich noch weiter versuchen nachzuharken.

    Kann ja gar nicht wahr sein, gleich soviele Dinge auf ein mal. Da muss man ja den guten Glauben verlieren.

    Grabmilben an sich sind ja schon ätzend, wenn aber dann noch die Faltohren verschwiegen werden, falsche Angaben zu den Farben gemacht werden und die Tiere so leicht sind, dann würde mir auch der Kragen platzen.

    Aber was man da nun machen kann, kann ich dir auch nicht sagen, ich würde zumindest weiterhin versuchen, den Züchter zu erreichen, um mal gewaltig den Marsch zu blasen.
     
  6. #5 Schreiraupe, 20.12.2007
    Schreiraupe

    Schreiraupe Guest

    ich würde den solange anrufen und mit mails bombadieren bis er sich meldet
     
  7. keli

    keli Guest

    An engelche1708:
    Hatte ich auch gar nicht vor!!

    An alle:
    Aber der Züchter wird mich so schnell nicht los!! WEnn er dass mit den Milben vorher gesagt hätte wären die nicht so schlimm gewesen, aber das alles auf einmal, dass ist dass was mich soo tierisch stört.
     
  8. #7 fleurxxx, 20.12.2007
    fleurxxx

    fleurxxx Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    1.407
    Zustimmungen:
    0
    Ist ja echt ne Unverschämtheit!
    Ich hab glücklicherweise bisher keine schlechten Erfahrungen gemacht.
     
  9. #8 sophiamama, 20.12.2007
    sophiamama

    sophiamama Guest

    Ich finde, das ist eine absolute Frechheit! Man muß sich darauf verlassen können, was der Züchter sagt. Sobald sich ein Schweinchen nicht so entwickelt wie es soll, sage ich das sofort und FO und Fehler werden selbstverständlich mit angegeben.
    Es geht doch darum, für die Schweinchen schöne und dauerhafte Plätze zu finden, die bekommt man nur, wenn man als Züchter ehrlich ist. So etwas kann ich überhaupt nicht nachvollziehen!
    LG Doris
     
  10. devil

    devil Guest

    Konnte man die FO denn nicht auf Bildern sehen?
     
  11. #10 sophiamama, 20.12.2007
    sophiamama

    sophiamama Guest

    @Nicole
    wahrscheinlich warens Fotos von der Seite, wo kein FO ist.
    LG Doris
     
  12. #11 Abaddon81, 20.12.2007
    Abaddon81

    Abaddon81 Guest

    Also ich finde das nicht gerade die feine Art. Auf der anderen Seite muss ich natürlich sagen das das wohl das "Risiko" ist wenn man Tiere per Versand kauft. Ich bin da auch immer sehr skeptisch weil das is ja quasi die berühmte Katze im Sack...

    Ich würde weiterhin versuchen mit dem Züchter Kontakt aufzunehmen!!!
     
  13. devil

    devil Guest

    Das würde ich ja gerne wissen, denn dann ist das ja schon arglistige Täuschung. :nuts:
     
  14. #13 Pepper Ann, 20.12.2007
    Pepper Ann

    Pepper Ann Ridgeback-Züchterin

    Dabei seit:
    16.08.2003
    Beiträge:
    4.530
    Zustimmungen:
    279
    Oh Gott das kenn ich!!! Hab auch schon viel erlebt (auch bei Zuchtfreunden!) und ich kann dir echt nur raten, such lieber bei Züchtern, die du selbst besuchen kannst. Bei mir war es fast ähnlich, und der Züchter war kein unbekannter oder einer dieser Vermehrer-Züchter. Ich rufe mittlerweile immer direkt erst an, weil man dann direkt merkt wie diejenigen drauf sind und ob ihnen wichtig ist, wo das Abgabetier landet.
     
  15. keli

    keli Guest

    Hatte nur Fotos von der anderen Seite gesehen. BZW. Als ich kurz vor dem Versand nochmals neue Bilder wollte hieß es die Akkus der Kamera wären leer.

    War woll wirklich zu naiv!

    Aber wie gesagt nochmals passiert mir dass nicht, denn nun lasse ich mir keine Meeris mehr schicken!!
     
  16. #15 Biensche37, 20.12.2007
    Biensche37

    Biensche37 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    10.09.2003
    Beiträge:
    9.398
    Zustimmungen:
    5
    ZITAT...Sind solche Praktiken nun auch von Forumsmitgliedern normal, wenn ja passe ich mich natürlich an!!!!


    Nein, bitte passe dich nicht an. Begib dich nicht auf die gleiche niedrige Stufe!

    bine
     
  17. keli

    keli Guest

    Nein dass musst du keine Angst habe, auf ein solches Niveu begebe ich mich herab, war mehr Ironisch gemeint...
     
  18. Caro

    Caro Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    08.12.2002
    Beiträge:
    1.516
    Zustimmungen:
    4
    naja
    2 der Dinge lassen sich evtl. erklären:

    Grabmilbenbefall - evtl. sind die Tiere augenscheinlich gesund in den Versand gegangen, aber durch den Stress kann es natürlich passieren, dass eine (evtl. schon drinnen steckende) Krankheit ausbricht...
    Gewicht: ich habe mir mal sagen lassen, dass beim Versand bis zu 100g Gewichtsabnahme möglich sind...demzufolge waren sie evtl. anfangs auch schwerer als zur Ankunft...

    allerdings die Faltohren waren schon davor da...nun weiß man nicht ob es Unwissenheit des Züchters oder absichtliches Verschweigen war...

    was allerdings nicht für den Züchter spricht, ist dass er sich nicht mehr meldet...

    Caro
     
  19. keli

    keli Guest

    Habe gestern den Züchter nochmals angemailt. Er hat die vorherige eMail nicht bekommen, und da ich unter der Woche nur Internet habe, kannte ich mich auch nicht telefonisch melden.

    Es hat sich aber schon geklärt.

    Das sie bis zu 100g beim Versand abnehmen können, war mir neu, man lernt aber nie aus!!

    Er hat mir auch angeboten die Meeris zurück zu nehmen, was ich aber nicht machen werde.

    Trotzdem danke für eure Meinungen.

    Das Thema kann also geschlossen werden!
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 Azurcristall, 21.12.2007
    Azurcristall

    Azurcristall Guest

    bis zu 100g abnehmen beim versand? Da würde ich dann doch gerne mal die Meinung von erfahrenen Leuten hören. Das scheint mir bei einem Schwein das vorher m die 300g gewogen haben muss etwas an den Haaren herbeigezogen zu sein. Mal eben 1/3 des Körpergewichts?!
     
  22. Nanu

    Nanu Kinnkrauler

    Dabei seit:
    27.09.2007
    Beiträge:
    2.406
    Zustimmungen:
    13
    Ja was hat sich denn da jetzt geklärt? War das wirklich nur ein Versehen? :eek3:

    Ok, immerhin löblich, dass er anbietet, dass er die Tiere zurücknimmt.
     
Thema:

Abgabebedingungen einhalten

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden