Abgabe Meerschweinbabys

Diskutiere Abgabe Meerschweinbabys im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo Meine Frage wäre ob man alle Schweinchen (6 Wochen) gleichzeitig abgeben kann obwohl Muttertier noch Milch hat? Ich möchte nicht das Sie...

  1. Jesse

    Jesse Guest

    Hallo
    Meine Frage wäre ob man alle Schweinchen (6 Wochen) gleichzeitig abgeben kann obwohl Muttertier noch Milch hat?

    Ich möchte nicht das Sie dadurch Probleme bekommt

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 ulrike, 19.01.2018
    Zuletzt bearbeitet: 19.01.2018
    ulrike

    ulrike Schweineliebhaberin

    Dabei seit:
    21.03.2004
    Beiträge:
    1.522
    Zustimmungen:
    1.064
    Welche Geschlechter haben die Babys? Mit 6 Wochen kann es sein, dass Babyjungs, wenn noch unkastriert, bereits Mutter und Schwestern gedeckt haben. Falls also nicht kastriert, wäre das die erste wichtige Trennung gewesen. Dann hätte die Mama nur noch die Mädels weitergesäugt und weniger Milch produziert. Eigentlich sollten in diesem Alter die Babys bereits "abgestillt" sein. Bist du sicher, dass sie noch trinken? Waren sie bei der Geburt sehr klein?
    Erzähl mal: Warum Babys, züchtest du "richtig" oder war das ein Unfallwurf? Ist der Vater kastriert oder getrennt von den anderen? Wohin gibst du die Babys ab?

    Nachwuchs – Meerschweinchenwiese
     
    Schokofuchs gefällt das.
  4. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.582
    Zustimmungen:
    344
    Wieviel Jungtiere sind es denn?
     
  5. Jesse

    Jesse Guest

    Also
    1. Es sind nicht meine, ich frage für eine Feundin...
    2. das Alter muss ich korrigieren, sie sind vier Wochen alt...
    3. ja, zwischdurch trinken Sie noch bei der Mutter, wobei Sie langsam anfängt ihre Jungen manchmal auf Abstand zu halten....
    4. es sind drei, ein Böckchen und zwei Mädels....
     
  6. #5 Angelika, 20.01.2018
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    8.888
    Zustimmungen:
    2.208
    In dem Alter sollten sie noch bei der Mutter bleiben, lediglich das Böckchen sollte bereits frühkastriert werden, das wird an diesem Zeitpunkt bzw an 250-300 g geschlechtsreif und könnte seine Mutter und andere Weibchen, sofern im Rudel, decken.
    Ist die Geschlechtsbestimmung 100%ig sicher? Wenn derart grundlegende Fragen für den Halter nicht klar sind, frage ich mich, wie sicher man bei der Geschlechtsbestimmung wohl ist? Eine Quote von 1,3 wäre nämlich ein ziemlicher Glücksfall.
     
    Teppichfeger, lunalovegood, ulrike und 2 anderen gefällt das.
  7. Jesse

    Jesse Guest

    Hallo Angelika
    Die Geschlechterbestimmung ist 100% bestätigt durch den Tierarzt...
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 lunalovegood, 20.01.2018
    lunalovegood

    lunalovegood Deichläuferhexe

    Dabei seit:
    28.10.2012
    Beiträge:
    1.505
    Zustimmungen:
    1.517
    okay.

    macht dieser ta frühkastration? weils für den kleinen burschen langsam akut wird. weißt du sein aktuelles gewicht?
     
  10. Jesse

    Jesse Guest

    Ich habe den kleinen heute mit zu mir genommen.. hier hat er Artgenossen( männliche) und viel Platz zum Toben....
    wir sind mal gespannt wie er sich so mausert....
     
    lunalovegood und Traudl gefällt das.
Thema:

Abgabe Meerschweinbabys

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden