Ab wann ist ein Meerschweinchen zu dick?

Diskutiere Ab wann ist ein Meerschweinchen zu dick? im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo! Bin gerade an meinem Meerschweinchen-TÜV. Muss ehrlich zugeben, hatte es ein bisschen schleifen lassen mit dem wiegen. Nun musste ich...

  1. #1 AnGeL86, 25.09.2010
    AnGeL86

    AnGeL86 Guest

    Hallo!

    Bin gerade an meinem Meerschweinchen-TÜV.
    Muss ehrlich zugeben, hatte es ein bisschen schleifen lassen mit dem wiegen.
    Nun musste ich feststellen, dass einigen Damen und auch der Kastrat zugelegt haben.
    Die meisten kommen über 1 kg, aber ich glaube es liegt noch im OK-Bereich oder?

    LG
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schocola, 25.09.2010
    Schocola

    Schocola Guest

    Du musst das am Tier fest machen.
    Wenn es durch den Käfig rollt dann ist es zu dick:rofl:
    Nein im Ersnt, man muss die Ripppen mit leichtem Druck spüren können und der Bauch muss zu einer gesunden Proportion zum Schwein stehen. Wenn solche kleinen Speckfalten hinter den Vorderbeinchen auftauchen, sollte auch etwas abgespeckt werden.
    1kg für nen MS-Bock find ich nicht zu viel, aber es gibt ja auch große und kleine Kerle.

    lg Schocola
     
  4. #3 Martina A., 25.09.2010
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.909
    Zustimmungen:
    1
    Gutes Kilo finde ich auch nicht zu dick. Aber wie Schocola schon schreibt, kommt halt auf das Tier an.
    Der Körper soll walzenförmig aussehen. Zu fett wäre ne richtige Birnenform mit Hängekinn :rofl:
     
  5. #4 Manu911, 25.09.2010
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    681
    Mach dir keine Sorgen es hängt wirklich vom Tier ab.

    Ich hab hier auch meinen Kastraten mit 1,6 kg sitzen und er ist einfach ne große Wuchtbrumme und gut beinander aber er hat weder nen Hängebauch noch ein übermäßiges Doppelkinn. Er ist gebaut wie andere Schweinchen auch, er ist eben insgesamt massiv und auch viel unterwegs.

    Ebenso habe ich hier Weibchen zwischen 1,1 und 1,4 kg, unter 1,1 kg hat hier meist kein Schwein es sei denn es ist krank.


    Würde jetzt meine Dori 1,6 kg wiegen würde ich sagen sie ist massiv zu fett aber wenn sie bis 1,2 kg wiegt passt es, derzeit ist sie mir mit 1,1 kg sogar etwas zu mager.
     
  6. #5 Angelika, 25.09.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.821
    Das ist absolut einzeltierabhängig. Es sind ja auch nicht alle gleich groß. Mein schwerster Kastrat hatte 1400 g, der hatte kein Doppelkinn. Und einer meiner Böcke ist mit um die 1000 g zu leicht (hat leichte SDÜ). Die anderen zwischen 1050 und 1300 g (bis auf den Nachwuchs).
     
  7. #6 MeerieSandra, 25.09.2010
    MeerieSandra

    MeerieSandra Meerieland

    Dabei seit:
    31.08.2004
    Beiträge:
    2.916
    Zustimmungen:
    1
    Hallo,

    also ein gesundes, normalwüchsiges Meerschwein in einem guten Alter, also so 1 1/2 bis 5 Jahre sollte schon seine 1000 g haben, würde sogar so 1100 sagen.

    Viele fangen aber mit 5 schon an an Gewicht abzunehmen, zumindest ist meine Erfahrung so.

    Meine wiegen durch viel Bewegung so um den 1100 Bereich und ich finde sie sehen gut aus.

    1300 find ich für ein Meerschweinweibchen schon viel, für einen großen Bock ist das ja noch ok, aber sonst wird es wohl doch eher fett sein.
     
  8. #7 Manu911, 25.09.2010
    Manu911

    Manu911 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    15.03.2005
    Beiträge:
    6.391
    Zustimmungen:
    681
    Nicht zwingend. Auch wenns etwas dunkel ist mal 2 Beispielbilder:

    Hier ist links meine Sally, auf dem Bild ist sie 1 1/2 Jahre alt, neben ihr rechts Ronja 1 Jahr alt. Ronja wog auf dem Bild für ein Meeri normal viel würde ich sagen, etwa um 1150 g. Sally wog auf dem Bild 1400 g. Man sieht aber eben auch dass sie insgesamt massiver, sprich wuchtiger und auch etwas größer ist.
    [​IMG]


    Beim zweiten Bild ist links Diego im Vergleich zu Ronja, wie gesagt Diego hat seine 1,6 kg.
    [​IMG]

    Und davon mal ab, würdest du sagen dass dieses Schweinchen zu dick ist?
    [​IMG]
    Nein? Auf dem Bild war sie ein halbes Jahr alt und wog schon 1100 g. Mittlerweile ist sie aber eben auch nochmal gewachsen *g*
     
  9. #8 AnGeL86, 25.09.2010
    AnGeL86

    AnGeL86 Guest

    Okay, das beruhigt mich.
    Für mich wären sie auch nicht dick.. hatte mich einfach nur so intressiert.
    Fand es nur erstaunlich, dass auf einmal fast alle die 1 Kg-Marke geknackt hatten.
    Beim Kastrat mach ich mir keine Gedanken, scheint ihm nun bei uns zu gefallen.
    Hatte ihn aus einer Hobbyzucht, wo er mit vielen Böcken und Kastrate zusammen sass.

    Unser Dunkli war eh immer schon kräfig im Gegensatz zu ihrer Schwester Lilli, sie ist zart und klein und Dunkli eben ein Kampfschwein. :rofl:

    Aber auch intressant, wie es bei euch ist.
    Danke!
     
  10. #9 Mottine, 25.09.2010
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    kommt wirklich aufs Schweinchen an.
    Hatte heute auch Wiegetag.......meine Rexin Lucy hat wieder ihre 1400g.
    Wegen Zahnproblemen hat sie auf 1100g abgenommen.

    ICH freue mich sehr, das sie ihr altes Gewicht wieder hat, denn weiß ich so, das alles wieder ok ist.
    Sie ist aber auch die Größte in der Gruppe.
     
  11. #10 winterspross, 26.09.2010
    winterspross

    winterspross Guest

    Meine Schweine sind definitiv zu dick - Doppelkinne und Krötenfigur. Allerdings verstehe ich nicht, warum. Sie fetzen durch den EB und kriegen nur Frischfutter und Heu... Scheint wohl genetisch zu sein (sie sind Schwestern) - mein verstorbender Kastrat war viel drahtiger als sie.

    Mir ist etwas Fett lieber als zu dünn, die Kleinen nehmen bei Krankheit eh so schnell ab :runzl:
     
  12. #11 MeeriAnja, 26.09.2010
    MeeriAnja

    MeeriAnja Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    24.03.2007
    Beiträge:
    1.550
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe 2 Brüder.
    Der eine sah schon immer aus wie eine Birne, schon als Kleiner.
    Der andere ist bis heute vorne genauso breit wie hinten.

    Vielleicht kann so eine Birnen-Form schon durch die Knochen vorgegeben und muss nicht unbedingt Fett sein, oder?
     
  13. #12 Schnacknase, 26.09.2010
    Schnacknase

    Schnacknase Guest

    Ich habe auch 2 unterschiedliche Brüder. Obwohl beide das gleiche fressen ist einer defintiv ein Dickerchen, aber laut TA alles ok. Er ist einfach auch ein bischen fauler als sein Bruder.

    LG
     
  14. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  15. #13 Angelika, 26.09.2010
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.899
    Zustimmungen:
    2.821
    Durch die Knochen vielleicht nicht. Aber sehen wir es mal so: Menschen sollten eigentlich so etwas wie eine Taille haben - aber wie viele sind von oben bis unten gleich, obwohl sie nicht dick sind? Und hat sich nicht beim Menschen jedenfalls heraus gestellt, dass Fettpolster - an der richtigen Stelle - nicht gesundheitsschädlich sind (Bauch - schlechte Fettpolster; Hüfte, Po, Oberschenkel: gute Fettpolster :fg:).
    Etwas Birnenform ist auch in der Norm - und Doppelkinn bei manchen Rassen sogar erwünscht.
    Körperbau ist immer unterschiedlich. Mein Schwerster war zum Beispiel kurz und breit - aber trotzdem ohne Doppelkinn: Er hatte auch Riesenfüße und einen großen, dicken Kopf. Trotz 1400 g war er nicht fett.
     
  16. #14 Mottine, 26.09.2010
    Mottine

    Mottine Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    4.153
    Zustimmungen:
    2.611
    kennt das auch einer:
    ich hatte ja oft nur Böckchen, unkastrierte.

    Aber sobald die kastriert waren, ohen zuzunehmen, hatten sie dann so eine kleine Wamme am Hals.........
     
Thema: Ab wann ist ein Meerschweinchen zu dick?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. meerschweinchen zu dick

    ,
  2. Meerschweinchen Übergewicht

    ,
  3. meerschweinchen ab wann übergewicht

    ,
  4. Meerschweinchen fett,
  5. meerschweinchen zu dick?,
  6. meerschwein zu dick,
  7. Meerschweinchen zu fett,
  8. dicke meerschweinchen,
  9. übergewicht bei meerschweinchen,
  10. meerschweinchen wird immer dicker,
  11. Was wenn meerschweinchen zu dick sind,
  12. woran erkenne ich ob mein Meerschweinchen zu dick ist? was mache ich?,
  13. übergewicht meerschweinchen,
  14. meerschweinchen wann zu dick,
  15. meerschweinchen zu dick ?,
  16. können Mehrschweinchen zu dick werden,
  17. wann ist meerschweinchen zu dick,
  18. wie viel wog das schwerste Meerschweinchen der Welt,
  19. Ab wann sind Meerschweinchen zu dick,
  20. werden Meerschweinchen im Winter dicker,
  21. wann sind Meerschweinchen übergewichtig,
  22. meerschweinchen groß und dick,
  23. werden Meerschweine von der wiesee dick,
  24. können meerschweinchen dick werden,
  25. zu dicke Meerschweinchen
  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden