AB/Schmerzmittel

Diskutiere AB/Schmerzmittel im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; Guten Morgen, pünktlich zum Heiligen Abend hab ich ein Abzessschwein! :rolleyes: Die Klinik hat ihn geöffnet. Hab Metacam und Baytril...

  1. #1 PreCious, 24.12.2012
    PreCious

    PreCious Guest

    Guten Morgen,

    pünktlich zum Heiligen Abend hab ich ein Abzessschwein! :rolleyes: Die
    Klinik hat ihn geöffnet. Hab Metacam und Baytril bekommen. Aus früheren Zeiten erinnere ich mich schwach, dass man bei der Gabe der Medis was beachten musste? (Zeitversetzt??) hab im Net gesucht, aber nix gefunden... Kann mir jemand helfen?

    Lieben Dank und frohe Weihnachten.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 24.12.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.187
    Zustimmungen:
    2.993
    Baytril müsste zeitversetzt mit einem darmflora aubauenden Mittel (z. B. BBB) gegeben werden. Für die Gabe von Schmerzmitteln gilt das nicht.
    BBB wäre allerdings sinnvoll, wenn AB oral gegeben wird.
     
  4. #3 PreCious, 24.12.2012
    PreCious

    PreCious Guest

    Morgen, richtig... :danke: Und wieviel BBB, halbe Tube? Eine Stunde vor oder nach dem AB? Metacam kann dann also direkt mit dem AB zusammen gegeben werden?
     
  5. #4 Angelika, 24.12.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.187
    Zustimmungen:
    2.993
    Sinnvoll ist die Gabe von BBB nach dem AB, da das AB ja die Darmflora angreift und das BBB den Effekt danach reduzieren soll.
    Einschränkungen bei der Gabe von Schmerzmitteln im Zusammenhang mit AB kenne ich bisher nicht.
    BBB lt. TA gibt man eine etwa erbsengroße Menge als Einzelgabe.
     
  6. #5 PreCious, 24.12.2012
    PreCious

    PreCious Guest

    Lieben Dank!!! :blumen:
     
  7. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  8. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.521
    Zustimmungen:
    1.699

    BBB soll mindesten 3-4 Stunden nach der Gabe von AB gegeben werden.

    O.T.: Ich war heute morgen auch schon beim TA :uhh:
     
  9. #7 PreCious, 24.12.2012
    PreCious

    PreCious Guest

    Och... Doch so lange??

    Tut mir leid Silvia! Was war denn los?

    (Muss mal eben Inkontinenzauflagen für meinen Patienten besorgen, is ja gleich schon wieder alles zu) :rolleyes:
     
Thema:

AB/Schmerzmittel

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden