ab jetzt nur noch Wassernapf

Diskutiere ab jetzt nur noch Wassernapf im Haltung und Verhalten (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Habe heute nach dem Ausmisten die Wasserflasche abgehangen und genau an de selbe Stelle dafür einen großen Wassernapf gestellt. Hatte mich...

  1. Perry

    Perry Guest

    Habe heute nach dem Ausmisten die Wasserflasche abgehangen und genau an de selbe Stelle dafür einen großen Wassernapf gestellt.

    Hatte mich letztens mit einer anderen Meerihalterin unterhalten und die hatte mir gute Argumente gegen Wasserflaschen genannt,von wegen unnatürliche Haltung der Tiere und zu großer "Aufwand" beim nuckeln,deswegen würden die weniger als normal trinken etc...

    Hat jemand von euch auch Wassernäpfe? Bin mal gespannt,ob meine Meeris den Napf nutzen..

    Die Bekannte meinte aber "es ist noch kein Tier vor einem vollen Napf verdurstet" auf meine Aussage,dass meine Meeris den Napf doch gar nicht kennen würden...

    Wie seht ihr das bezüglich Napf und Flasche?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Delta

    Delta Guest

    Ich biete meinen beides an und sie trinken aus Flasche und Napf gleichermaßen. Wobei ich auch gehört habe, daß Flaschen nicht so gut sein sollen, weil beim Trinken auch die Zähnchen abbrechen können.
     
  4. #3 Mörchen, 11.05.2009
    Mörchen

    Mörchen Guest

    Bei meinen Meeris ist das unterschiedlich. Einige bevorzugen den Napf und andere die Tränke. Zur verfügung steht beides. Da meine gerne auch mal in den Napf kötteln oder mit vereinten Kräften den Napf umstupsen.
    Ich selber finde den Napf aber besser, da er viel leichter zu reinigen ist. In der Tränke sammeln sich immer und immer wieder Algen, und im Rohr kommt man ja leider nicht an die ran.
     
  5. #4 Birgitdoe, 11.05.2009
    Birgitdoe

    Birgitdoe Guest

    Wir haben inzwischen fast 3 Jahre Näpfe, aber ich möchte demnächst auf Trinkflaschen umstellen (suche nur noch die ideale, die man irgendwie am Acrylglas anbringen kann). Leider liegt in dem Napf immer Heu, auch Köddelchen mitunter, das nervt mich schon. Der Napf steht schon leicht erhöht, aber das passiert dennoch. Ganz nach oben traue ich mich nicht, ihn zu stellen, ich denke immer, sie trinken dann zu wenig - bin jetzt mal auf die anderen Meinungen gespannt.

    Ich hatte die Napf-Variante gewählt, weil ich die gleichen Argumente wie Du im Meeri-Buch gelesen hatte.
     
  6. Tanja

    Tanja Guest

    Meine ersten beiden kannten keine Flasche und haben sie bei mir dann auch nicht benutzt. Darauf hab ich ein Napf organisiert. Seitdem ist der Napf jeden Tag mind. einmal leer (bei 5 Schweinchen). Sie benutzen ihn also.
     
  7. #6 Babelchen, 11.05.2009
    Babelchen

    Babelchen Guest

    Ich wüsste ganz genau, das ich nur noch am Wasserwechseln wäre, wenn ich Näpfe aufstellen würde. So wie meine manchmal durch den EB wetzen :nut:
    Da würde es keine 5 Minuten dauern, dann wäre das Ding eingesaut oder umgeschubst. Kenn doch meinen Chester, der schmeißt alles an Näpfen um :ohnmacht:

    Und meine trinken nicht wenig...also nochmehr muss es nicht sein :rofl:

    Es mag zwar natürlicher sein aus dem Napf zu trinken, aber bei meinen wäre es nur Sauerei.
     
  8. #7 hoppla, 11.05.2009
    Zuletzt bearbeitet: 11.05.2009
    hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ich habe letztes Jahr die Näpfe rausgeworfen und es war eine gute Entscheidung!
    Die Näpfe stehen jeweils in einer ruhigen Ecke auf einem Stein, da wirds kaum dreckig.
    Jedes Schweinchen schlabbert auch aus dem Napf, keine Probleme!

    Kleiner Nachtrag: Ich habe natürlich die FLASCHEN rausgeworfen und sie gegen Näpfe getauscht.... ;)
     
  9. #8 Stinkebollo, 11.05.2009
    Stinkebollo

    Stinkebollo Guest

    Ich hab 2 Wassernäpfe im EB. Einen unten einen oben.

    Von meinen 4 Schweinen ist allerdings nur eines dabei, welches überhaupt trinkt!
     
  10. Steffi

    Steffi Guest

    Hallo,wir haben für vier Schweine 2 Trinknäpfe im Eigenbau,wobei unsere
    beiden großen Schweine noch nie Wasser getrunken haben,das war bei den
    Elterntieren auch schon so.
    Die Kopfhaltung bei Trinkflaschen ist auch für die Mäuse glaube Ich ziemlich unphysiologisch.
    Liebe Grüße
     
  11. #10 Babelchen, 11.05.2009
    Babelchen

    Babelchen Guest

    Du meinst die Flaschen rausgeworfen :nut: :nuts: :rofl:

    Oder doch die Näpfe gegen Flaschen ausgetauscht? :fg:
     
  12. Tanja

    Tanja Guest

    Hä? Irgendwie widerspricht sich das? Oder meinst du, du hast die Trinkflaschen rausgeworfen? Vermutlich...

    Mein Napf steht auch auf einem Ziegelstein. Klar sind ab und zu mal etwas Streu oder Köttel drin, aber da ich den Napf eh mind. einmal täglich wechseln muss, da leer, ist das nicht so schlimm.
     
  13. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Ah, sorry. Natürlich sind die Flaschen weg...Ich geh es mal editieren....:nut:
     
  14. #13 Elvira B., 11.05.2009
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.426
    Zustimmungen:
    4.736
    Ich versuche schon seit Jahren, meine an einen Wassernapf zu gewöhnen, sie gehen da einfach nich ran:mist:
     
  15. #14 Julchen96, 11.05.2009
    Julchen96

    Julchen96 Guest

    Unsere haben auch einen Napf.
     
  16. Lucy

    Lucy Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.02.2002
    Beiträge:
    4.162
    Zustimmungen:
    1.837
    Ich würde auch furchtbar gerne auf einen Wassernapf umstellen, aber meine Schweinchen kriegen es ja schon mit einem Futternapf nicht hin, dass er 5 Minuten sauberbleibt.. :rolleyes:
     
  17. #16 Angelika, 11.05.2009
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.019
    Zustimmungen:
    2.895
    Meine trinken fast gar nicht. Flaschen haben sie immer ignoriert, obwohl sie sie vom ihrem Herkunftsort her kannten. Seit ich Näpfe habe - solche mit überkragendem Rand, da fällt weniger rein - werden sie gelegentlich genutzt. Vor allem von meinem Vielfraß, der das Stroh darin einweicht, bevor er es verzehrt.
     
  18. Perry

    Perry Guest


    lach mich gerade kaputt darüber :hand:
     
  19. #18 natalie76, 11.05.2009
    natalie76

    natalie76 Guest

    ich biete auch nur noch nen trinknapf an..sie trinken wesentlich mehr..

    ich hab den napf auf einen grüßen pflasterstein gestellt, so fliegt weniger streu rein und es bleibt relativ sauber..
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. #19 KaputtesSpielzeug, 11.05.2009
    KaputtesSpielzeug

    KaputtesSpielzeug Guest

    Ich habe nur Näpfe,
    schon ewig!
    Das sauber machen ist so schön einfach,
    man muss keine Angst haben,
    dass doch orgendwo was wächst.

    Zudem sehe ich es wegen der unnatürlichen Haltung genauso.

    Allerdings sind meine auch ziemliche Schweine
    und so habe ich mir einen Stein ins Gehege gelegt
    auf dem der Napf steht.
    Sie schaffen es immer noch relativ schnell, den Napf
    mit irgendwas zu befüllen,
    aber ich wechsel zweimal am Tag das Wasser, da ist es dann nicht so schlimm.
     
  22. #20 Babelchen, 11.05.2009
    Babelchen

    Babelchen Guest

    Meine finden es total klasse, den Napf mit dem Futter schon von den Steinen zu fegen, das macht ja so schönen Lärm :nut:
    Gerade dann immer, wenn wir ins Bett gehen.

    Wenn ich mir dann noch vorstelle, das da Wasser drin ist ... :ohnmacht:
     
Thema:

ab jetzt nur noch Wassernapf

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden