5x kastrieren bitte - aber wie?

Diskutiere 5x kastrieren bitte - aber wie? im Allgemeine Fragen und Talk Forum im Bereich Meerschweinchen; Ich hab mal eine doofe Frage... Mein kleiner Muffelguck hat bald das Kastragewicht erreicht (208 gramm), die anderen hinken ein bisschen...

  1. #1 Amnesia, 25.04.2012
    Amnesia

    Amnesia Guest

    Ich hab mal eine doofe Frage...
    Mein kleiner Muffelguck hat bald das Kastragewicht erreicht (208 gramm), die anderen hinken ein bisschen hinterher.
    Bei 5 Jungs habe ich jetzt aber nicht wirklich Zeit und Lust 5x zum TA zu fahren.

    Setze ich jetzt einfach alle Jungs (inkl. dem großen) extra, sobald Muffelguck das Kastragewicht erreicht hat?
    Aber dann kann es ja noch ein paar Tage dauern bis die anderen soweit sind. Wenn ich dann nach der Kastra alle wieder zusammensetze, muss ich wohl damit rechnen dass es Zoff gibt, oder?

    Ich kann sie natürlich danach auch getrennt lassen bis sie vermittelt sind, aber das wäre ja schade. Die Frühkastra hat ja extra den Vorteil, dass die Zwerge gleich wieder zu Mami können.

    Hat mir jemand einen Tipp? Oder muss ich jetzt echt 5x zum TA? :uhh:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kimba

    Kimba Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    21.07.2009
    Beiträge:
    161
    Zustimmungen:
    0
    Mein alter Tierarzt hat das immer so gemacht. Frag' doch einfach nach, ob er nicht alle auf einmal kastrieren könnte.
     
  4. #3 Süße_Schnuten, 25.04.2012
    Süße_Schnuten

    Süße_Schnuten Outdoorhalter

    Dabei seit:
    11.01.2011
    Beiträge:
    6.375
    Zustimmungen:
    105
    Wie leicht, isr denn der leichteste ?
     
  5. #4 schweinchenjulia, 25.04.2012
    schweinchenjulia

    schweinchenjulia Guest

    Och, ich bin für 2 Schweine auch 3 mal gefahren :nut:

    Jenachdem wie weit die Kleinen auseinander sind kannst du vielleicht auch zwei mal fahren?

    Bei den Kleinen würde ich beim Zusammensetzen übrigens nicht mit Zoff rechnen ;)
     
  6. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.533
    Zustimmungen:
    1.704

    Wartest Du bis er 250 g hat? Das ist dann aber keien Frühkastra mehr! Mit dem Gewicht sind die meisten Böcke schon geschlechtsreif.

    Wenn Frühkastrieren dann jetzt und nicht erst mit 250 g.

    Ich würde alle 5 zusammen zur Kastra bringen, alle auch gleich wieder zusammen setzen. Am besten noch zusammen wach werden lassen. Dann ist das Risiko das es Zoff gibt noch am geringsten.
     
  7. #6 Martina A., 25.04.2012
    Martina A.

    Martina A. Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    2.911
    Zustimmungen:
    2
    Ich packe hier auch immer "gesammelte Werke" zwischen 240 und 300 g ein und bringe sie alle gemeinsam zum kastrieren. Da mein Dorf-TA nicht frühkastriert, muß ich immer etwas weiter fahren, da lohnt sich nur ein Sammeltermin. Mein TA sagt mir dann hinterher Bescheid, welches noch ne Frühkastra war oder bei welchen die Hoden schon abgestiegen sind.

    Bisher waren alle Jungböcke bis 260/280 g noch Frühkastras und ich hab schon etliche hingeschleppt. Kommt allerdings auch immer etwas auf das Alter an. Aber glücklicherweise ist mein TA mit den Informationen nach dem Eingriff sehr genau.
     
  8. #7 Amnesia, 25.04.2012
    Amnesia

    Amnesia Guest

    Mit Zoff meinte ich, wenn ich die Jungs nach ein paar Tagen Trennung wieder zu allen anderen setzte - sorry, war ungenau ausgedrückt.

    Jetzt bin ich etwas verwirrt. Ich dachte immer, eine Frühkastra geht erst ab 250 gramm. Der TA zu dem ich gehen wollte, meinte, ich soll sie mit 300 gramm bringen :verw:

    Hier mal die Gewichte: 206, 192, 183, 175 und 172 gramm. (die einen sind gestern 2 Wochen alt geworden, die anderen werden am Samstag 2 Wochen)

    Dann werde ich wohl morgen nochmal bei dem TA anrufen und das klären. Einen anderen wollte ich noch anrufen, der wäre näher, vielleicht macht der auch Frühkastras.

    Naja, dann hätte sich die Trennungsfrage ja eigentlich schon geklärt, wenn ich das vor 250 gramm machen kann, nicht wahr? Alle am besten diese Woche noch zur OP und dann gleich wieder ab zu Mutti.
     
  9. #8 Angelika, 26.04.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    10.203
    Zustimmungen:
    3.014
    Dies ist nicht ganz richtig, denn das Gewicht ist nur ein Indiz, nicht der ausschlaggebende Faktor.

    Frühkastration ist es, solange die Hoden noch nicht abgestiegen sind. Erst außerhalb des Körpers können sie befruchtungsfähige Spermien produzieren (die sind wärmeempfindlich).
    Wie weit die Hoden sind, findest du durch vorsichtiges Nach-unten-Streichen und Tasten heraus.

    Ich habe einen ausgewiesenen Frühkastraten, der bei der FK schon über 300 g hatte.
     
  10. #9 Wildkaetzchen, 26.04.2012
    Wildkaetzchen

    Wildkaetzchen Guest

    Ich hab hier einen schon mit 198 gramm frühkastrieren lassen, er wollt und wollt mit dem Gewicht nicht rauf und irgendwann hat man gefühlt die Hoden kommen trotzdem langsam runter. Meine TÄ hat geflucht, aufgrund der Futzelarbeit, aber es war absolut machbar ;)
    Gerade eben habe ich auch wieder einen mit 230 Gramm frühkastrieren lassen, er ist auch ziemlich zügig gewachsen, als Einzelkind eben :)
     
  11. #10 Wallaby, 26.04.2012
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    ich würde flott einen schnellen Termin ausmachen und alle mitnehmen. Der TA soll dann schaun bei wem es schon geht und bei wem noch nicht.
    Für die "Spätzünder" würde ich dann einen 2. Termin machen.

    Bei meiner TÄ läuft das so, daß ich sie morgens hinbringe und mittags hole. Manchmal bin ich auch dabei und nehme ihn gleich wieder mit oder gehe nur kurz einkaufen. Das dann aber nicht bei mehreren sondern nur wenns einer ist.

    Viele Grüße

    Tina
     
  12. #11 ute + thomas, 26.04.2012
    ute + thomas

    ute + thomas Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    05.02.2010
    Beiträge:
    566
    Zustimmungen:
    12
    Bist Du sicher das ihr beide von FK redet, also bevor die Hoden absteigen?
    Nicht das der Tierarzt meint, Du willst einfach nur die Jungs besonders jung kastrieren lassen...
     
  13. #12 Amnesia, 26.04.2012
    Amnesia

    Amnesia Guest

    Nee, da bin ich mir jetzt nicht mehr sicher.
    Ich ruf da auch nachher nochmal an :nut:
    Wäre nicht die erste Sprechstundenhilfe, die nicht richtig versteht, was ich da machen lassen will :rolleyes:
     
  14. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Also das mit den FK's ist so eine Erfahrungssache wo jeder andere Erfahrungen hat.
    Dem "je früher je besser" Hype kann ich nicht folgen.
    Ich gehe immer noch von den 250 bis 300 gram aus. Und dann 4 Wochen.
    Bei so einem Sammeltermin kann es gut sein, daß einer unter 250 gram ist, das ist auch nicht schlimm. Ich habe immer versucht den Termin bei 270 gram zu kriegen, aber das hat bei meinen letzten 4 FK's auch nicht geklappt.

    Ich weiß, daß die Uni Bielefeld in ihren Gruppen zur Verhaltensforschung die Jungs 35Tage in der Gruppe lassen. Und bei denen gibt es auch keine Geburtenexplosionen. Und dann sind die Jungs zum Teil auch schon über 300 gram.
    Es soll doch jeder so handhaben wie er sich gut dabei fühlt. Fragst du 10 Leute, wirst du 10 Antworten bekommen. Ob das nun eigene Erfahrungswerte sind oder man es nur irgendwo gelesen oder gehört hat.
    Ich habe auch den Eindruck, daß von Jahr zu Jahr die genannten Gewichte noch niedriger werden.

    Um nun deine Frage zu beantworten: Ich glaube, daß du einen geeigneten Termin finden kannst zu dem alle Jungs als FK ohne Frist kastriert werden können.
     
  15. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Ich muss mit jedem FK einzeln los.
    Rüsselsheim - wären hier dann 5x 100km.


    :winke:
     
  16. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    ist das gilching bei münchen?
    dann hast du eine super tä (frau dr schmid, nicht er, er kann das nicht!!!) in inning in der nähe, da wär der weg doch nicht so weit!

    sie macht frühklastra sogar lieber als normale kastra ;)

    sind ja erst 2 wochen alt, ich würd noch warten bzw. sie anrufen
     
  17. #16 Amnesia, 26.04.2012
    Amnesia

    Amnesia Guest

    Danke Smoky, da rufe ich nachher mal an! :top:

    Puh, ich habe erstmal für nächste Woche einen Termin bei einem TA. Heute abend besorge ich mir ein Gitter, damit ich sie - falls es nötig sein sollte - von der Gruppe trennen kann (im EB).

    Wallaby hat mir die Nummer von ihrem TA gegeben, der wohl immer Frühkastriert. Als ich angerufen habe, hiess es, das machen die erst ab 4-6 Wochen :gruebel:
    Also habe ich eine Weile mit Wallaby telefoniert, sie will morgen mal nachfragen, wieso sie eine Frühkastra zwar machen, am Telefon aber so tun, als würden sie nicht Frühkastrieren (zumindest "Fremden" gegenüber).

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die jetzt sofort alle meine Mädels schwängern (dazu sind die viel zu zickig :D ). Aber ich möchte einfach auf Nummer sicher gehen.
    Babys sind ja schon was tolles, aber wenn dann wieder nur Jungs dabei rauskommen, krieg ich die Krise ;) :nut:
    Jetzt warte ich erstmal ab was der TA sagt und dann sehen wir weiter....
     
  18. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.533
    Zustimmungen:
    1.704

    Ja, da hast Du natürlich Recht. Ich kenne es halt auch so, das man als grobe Richtlinie sagen kann das die Böcke entweder bei einem ungefähren Gewicht von 250 g oder einem Alter von 3-4 Wochen geschlechtsreif werden. Natürlich gibt es auch frühreife Böckchen oder Böckchen die mit ihrer Entwicklung nicht so schnell sind.

    Ich wollte damit auch eigentlich nur sagen, das ich nicht so lange warten würde. Denn das Risiko das es dann doch keine Frühkastration mehr ist, ist ja dann schon gegeben.
     
  19. #18 Amnesia, 26.04.2012
    Amnesia

    Amnesia Guest

    eben, das wäre nicht so toll. Und ich weiss nicht, ob ich alleine herausfinden kann, ob die Hoden absteigen. Ich weiss ja nichtmal 100%ig ob es wirklich Jungs sind :rolleyes: :D
    (Ich bin mir ziemlich sicher, aber wer weiss? :engelteufel: )
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. Smoky

    Smoky Tierhomöopathin

    Dabei seit:
    23.08.2006
    Beiträge:
    2.320
    Zustimmungen:
    32
    dann würd ich sie einpacken, zu fr.dr.schmid fahren bzw. sie erstmal anrufen, und sie soll dir sagen was sie zum zeitpunkt sagt, geschlechter bestimmen kann sie auch!

    ich finde 2 wochen noch arg jung, so klein und gleich op? hm...
     
  22. Shamma

    Shamma Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    1.792
    Zustimmungen:
    2
    Einen ähnlichen Fall habe ich hier auch. Ich habe in den vergangenen Jahren 4 Jungs zur Frühkastra gebracht die alle zwischen 240 und 275 g lagen und zwischen 2,5 und 4 Wochen alt waren. Nun hatte ich halt Terminschwierigkeiten und einen 4 Jungs aus einem 5er Wurf. (Ich hatte angenommen sie würden nicht so schnell wachsen wie ein Einzelschwein.)
    Aus verschiedenen Gründen hatte ich schon 3 der Jungs in ein Bockgehege gesetzt, aber am Kastratermin konnte ich noch keine Hoden raus drücken obwohl der schwerste riund 350 gram hatte.
    Da habe ich so wie ihr auch gefragt ob er mir nach der Kastra sagen kann ob die Hoden abgesunken waren und ob ich eine Kastrafrist einhalten muß.
    Er meinte, er hätte noch nie nichtabgesunkene Hoden kastriert und das mit der FK wäre ja nur so ein komischer Begriff mit dem ich gekommen wäre...:ohnmacht:
    Naja, ich habe mir dann halt selber überlegt wen ich in die Gruppe zurück setze und wen ich in der Bockgruppe lasse.

    Ich bin einfach nur froh, daß mein TA die kleinen Jungs für mich kastriert, den Rest regel ich mir selber. Er war nach der Kastra wohl mal wieder erstaunt wie schnell
    die Kleinen die Narkose weg gesteckt haben und wie fit die sind.
    Ich glaube die TÄ die selber keine Meerihalter sind, die haben auch nicht immer so die Ahnung von Gewicht zum passenden Alter. Aber kastrieren tun sie trotzdem und wenn es ein guter TA ist sehe ich da auch keine Probleme.
     
Thema:

5x kastrieren bitte - aber wie?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden