43 Wellensittiche in Not!

Diskutiere 43 Wellensittiche in Not! im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; hallo zusammen! ich hoffe es ist okay, wenn ich hier schreibe, denn es geht nicht um meeris, sondern um wellensittiche! Hier in Nrw sind...

  1. #1 conne, 07.09.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 07.09.2005
    conne

    conne Guest

    hallo zusammen!

    ich hoffe es ist okay, wenn ich hier schreibe, denn es geht nicht um meeris, sondern um wellensittiche!

    Hier in Nrw sind gestern 43 Wellis aus desolaten Verhältnissen befreit worden.
    Der Verein der Wellensittichfreunde Deutschland e.v. www.vwfd.de hat sich der Wellis angenommen und diese tierärtzlich behandeln lassen.
    Für die Wellis wird dann demnächst ein neues Zuhause gesucht, allerdings müssen erst die Laborbefunde abgewartet werden, da sie ziemlich sicher an einer Gefiederstörung leiden - entweder polyoma und/oder pbfd.

    Um allen Wellis helfen zu können, hat der VWFD die Aktion "Federlose" brauchen Hilfe ins Leben gerufen. :heart:

    Hier könnt ihr alles nochmal genau nachlesen und euch die armen Kleinen anschauen!

    http://www.birds-online.de/aktuell/vogelrettung/federlose.htm

    [​IMG]
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Stefan23, 07.09.2005
    Stefan23

    Stefan23 Guest

    Hi.

    Man das ist ja echt schlimm. Ich habe den Link mal in "mein" Wellensittichforum gesetzt. Vielleicht kommen da noch mehr Helfer zusammen.

    Gruß, Stefan
     
  4. conne

    conne Guest

    Danke Stefan :top:
     
  5. conne

    conne Guest

    *schubs*

    es gibt neuigkeiten: den wackelkandidaten mit den infektionen und dem entzündeten auge geht es schon viel besser!
    danke an alle, die etwas gespendet haben :dance:

    news und weitere details gibt es auf der oben verlinkten birds-online seite!
     
  6. conne

    conne Guest

    das ergebnis ist da....es hat etwas länger gedauert, weil nachgetestet wurde.das 1. ergebnis war nicht eindeutig.
    pbfd und polyoma sind negativ. was aber - wenn man sich die bilder ansieht- kaum sein kann. deshalb wird nachgetestet.

    infos findet ihr auf birds-online (der link im 1. post) und hier http://www.vwfd-forum.de/viewtopic.php?p=2265988#2265988

    gruß

    conne :winke:
     
  7. Nina

    Nina Guest

    freut mich für die vögel!
     
  8. conne

    conne Guest

    es hat leider alles etwas gedauert- aber jetzt sind die ergebnisse der mittlerweile nur noch 40 wellis da.
    das ergebnis ist niederschmetternd und die vermittlung der süßen wird sehr sehr schwierig :schreien:

    hier steht alles ganz ausführlich und was sie nun haben:

    http://www.birds-online.de/aktuell/vogelrettung/17.11.2005.htm
     
  9. #9 janerikk, 17.11.2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.11.2005
    janerikk

    janerikk Guest

    wie werden die denn dann zum neuen besitzer transportiert?ich habe nämlich (noch net so lange) einen welli und wir wollten für ihn noch ein neuen partner...also ich hätte noch einen platz!würde zwar einen grösseren käfig benötigen...aber wäre gern bereit!

    achso,habe gerade gelesen man muss aus dem ruhrgebiet sein...*schnief*

    lg
     
  10. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  11. conne

    conne Guest

    hi jannerikk!

    es ist ja so, daß die wellis pbfd haben - das ist eine unheilbare, sehr ansteckende gefiederstörung. deshalb sollten die wellis nur in schwärme, welche schon diese krankheit haben oder an leute, die noch keine wellis haben!

    aber natrülich solltest du deinem welli wieder einen parnter gönnen, sind ja schwarmtiere :o udn sollten wie meeris nie alleine gehalten werden ;)
    du kannst gerne unter www.vwfd-forum.de vorbeischuan. das ist ein großes welliforum, wo sehr sehr viele wellis vermittelt werden und einen lieben neuen futtergeber suchen. schau mal vorbei, vllt gibts da ja einen hübschen für dich, wobvei auch transporte organisiert werden können ;) bin da auch im forum übrigens unter demgleichen nick.

    grüße von conne mit 8 wellis :dance:
     
  12. #11 janerikk, 19.11.2005
    janerikk

    janerikk Guest

    ja ich weiss das man sie nicht allein halten soll! mein freund hatte mir eine liebe freude zu meinem geburtstag gemacht und ihn mir geschenkt,da er weiss wie sehr ich tiere mag! ich sagte auch schon,er brauch noch nen partner!und das will ich auch!werd mich mal in dem forum umsehen!danke für die info!
    den armen kranken tieren wünsch ich noch ein gutes zuhause!

    lg
     
Thema:

43 Wellensittiche in Not!

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden