(412..) suche sterilisierte Häsin

Diskutiere (412..) suche sterilisierte Häsin im Andere Tiere (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo, bin zwar hier nicht im richtigen Forum, aber vielleicht hab ich auch hier Glück. Ich suche für ein 7 Jahre altes Zwergkanninchen eine (...

  1. anja81

    anja81 Guest

    Hallo,

    bin zwar hier nicht im richtigen Forum, aber vielleicht hab ich auch hier Glück.
    Ich suche für ein 7 Jahre altes Zwergkanninchen eine ( vielleicht aus krankheits-gründen) steriliesierte Dame. Oder vielleicht kennt jm. Adressen von Notstationen.

    Infos per PN oder an [email protected]

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Judy

    Judy Guest

    Wieso soll die Dme denn unbedingt kastriert sein?
     
  4. #3 schnegge, 12.03.2007
    schnegge

    schnegge Guest

    Ich denke, der Rammler ist bestimmt nicht kastriert und sie ist sicher der Meinung, dass ihr Zwergkaninchen zu alt für eine Op ist?

    LG Claudia

    (ich würde aber ein so altes Häschen auch nicht mehr kastrieren lassen)
     
  5. #4 Californiadream, 12.03.2007
    Californiadream

    Californiadream Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.07.2006
    Beiträge:
    2.384
    Zustimmungen:
    23
    oder krank weshalb eine narkose nicht in Frage kommt...viel erfolg be der suche
     
  6. #5 Romina1984, 12.03.2007
    Romina1984

    Romina1984 Guest

    Hallo !

    Die arme Häsin, selbst wenn sie kastriert ist, wird der unkastrierte Rammler sie nicht in Ruhe lassen.

    Auch von mir viel Erfolg bei der Suche,
    Romina
     
  7. Judy

    Judy Guest

    Hi ihe Lieben,

    mir wäre eine konkrete Antwort lieber als ales andere. Denn nur dann kann ich beraten. :rolleyes:

    Ich find es aber lieb von Euch!
     
  8. Judy

    Judy Guest


    Hi,

    wieso nicht?

    Es gibt sehr berträgliche Narkosen, die auch bei älteren oder gar alten Tieren angewendet werden können, ohne das das Risiko einer Narkoseintoxikation steigt. Wenn die Option ein Leben in Einzelhaft ist, dann ist es eine Überlegung wert, finde ich persönlich.
     
  9. #8 schnegge, 12.03.2007
    schnegge

    schnegge Guest

    Wenn das Tier sonst in einer guten Verfassung ist, gebe ich dir vollkommen Recht!
    stimmt, stimmt, stimmt

    Nur ich habe immer ein Problem damit, ein älteres Tier narkotisieren zu lassen.

    LG Claudia
     
  10. Judy

    Judy Guest

    Hi,

    des kann ich verstehen, ein Restrisiko bleibt immer. Aber wenn Du magst, dann lies doch mal hier und frag Deinen TA, ob er es machen würde.

    VAA
     
  11. Anne

    Anne Guest

    Hallo Anja,

    du tust dem Kaninchenweibchen keinen Gefallen damit. Der Bock wird das Weibchen, so wie Romina schon schrieb, nur bedrängen.

    Mittlerweile werden Kaninchen auch ohne Vollnarkose, also mit örtlicher Betäubung, kastriert. Es sei denn sie sind super hibbelig. Mein Pablo damals und Tequila haben das super überstanden.

    Liebe Grüße

    Anne
     
  12. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  13. Judy

    Judy Guest

    Was ist jetzt hierdraus geworden?
     
  14. Bounty

    Bounty Guest

    Hi,

    ich kenne zwar Deine Gründe nicht und will auch nicht mutmaßen, bzgl. der Kastration alter Hasen kann ich aber sagen, dass meiner mit 9 Jahren kastriert wurde. Inzwischen ist er knapp 11,5 und nach einigen Zahn-OPs immer noch munter (na ja, munter für sein Alter).

    LG Bounty
     
Thema:

(412..) suche sterilisierte Häsin

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden