4 Kastraten vergesellschaften (2 x 2 Boys)

Diskutiere 4 Kastraten vergesellschaften (2 x 2 Boys) im Bockgruppen-Haltung Forum im Bereich Haltung/Verhalten/Pflege; Hallo, wir haben vier Kastraten in zwei 2er „Gruppen“ aufgenommen von denen drei früher mal zusammen lebten. Es gab früher noch einen weiteren...

  1. #1 Einhörnchen, 26.01.2019
    Einhörnchen

    Einhörnchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    40
    Hallo,

    wir haben vier Kastraten in zwei 2er „Gruppen“ aufgenommen von denen drei früher mal zusammen lebten.

    Es gab früher noch einen weiteren Bock, der der Anführer war. Der hat Buma immer gemobbt und so setzte man ihn zu einem Frühkastrat.
    Der frühere Anführer ist inzwischen verstorben und die Haltung sollte aufgegeben werden, so sind sie bei uns gelandet mit viel zu langen Krallen.

    Zwei werden dieses Jahr 4 Jahre alt, einer ist 5 Jahre alt und einer drei Jahre alt.
    Alle waren Frühkastraten, außer der 5 Jährige. Der wurde normal kastriert.

    Weil 2er Haltung nicht gerade das beste für sie ist, würde ich sie gerne vergesellschaften.
    Weitere Jungtiere dazu geben will ich nicht, weil mein Platz nicht unendlich ist und mit Haremsgruppe und dem Gehege für die Boys dann auch ausgeschöpft wäre.

    Wie gut stehen die Chancen, dass es klappen könnte, oder ist es eine ganz dumme Idee?

    Wie groß sollte das Gehege sein, damit es dauerhaft klappt? Ich kann ein Bodengehege zur Verfügung stellen, werde bauen.
    Zur Zeit sind sie erstmal drin, weil sie von drinnen kamen. Sollen aber ab Mai raus. Da würde es dann nochmal mehr Platz geben, als im Haus.
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Meerchenwald-Saar, 26.01.2019
    Meerchenwald-Saar

    Meerchenwald-Saar Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    25.01.2019
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    17
    Hallo, ich würde einfach schauen das es irgendwo ab 3qm Platz sind. Noch wichtiger ist das jeder einen Rückzugsort für sich hat. Erfahrungsgemäß geht das oft gut. Aber bitte halte die Tiere dabei gut im Auge. Wenn es nicht klappt sofort wieder trennen. Ansonsten gibt es ja auch viele Leute die gerade Kastraten suchen.
     
    Einhörnchen gefällt das.
  4. #3 Einhörnchen, 28.01.2019
    Einhörnchen

    Einhörnchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    40
    Hat sonst noch jemand Erfahrungen beizusteuern?
     
  5. #4 Silvia, 28.01.2019
    Zuletzt bearbeitet: 28.01.2019
    Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    207
    Hoi, 2m2 pro Kastrat wäre ideal, also bei 4 Meeris würde das 8m2 machen

    Es ist ein ausprobieren, es kommt sehr auf den Charakter jedes einzelnen an, da kann auch ein Frühkastrat ausflippen.

    Wichtig ist es das sie viel Platz haben und das Gehege gut strukturiert ist, und es keine sackgassen hat,
    Ich würde viel Heuberge und fütterstellen anbieten.
    Du musst es Ausprobieren wenns klappt ist es schön sonst kannst du sie immer wieder abtrennen,
    Ist aber nicht gesagt das sich dann die 2 Gruppen wieder vertragen.
     
  6. #5 Einhörnchen, 29.01.2019
    Einhörnchen

    Einhörnchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    40
    Ja, das ist mir bewusst, dass essen kann, dass sich alle nicht mehr verstehen.

    Würdet ihr es trotzdem versuchen oder lieber zu zweit sitzen lassen, obwohl es mit 2 Tieren keine richtige Gruppe und auch nicht sonderlich artgerecht ist?
     
  7. Quano

    Quano Meersäulioldie

    Dabei seit:
    11.10.2015
    Beiträge:
    2.500
    Zustimmungen:
    2.434
    Also, wenn sich beide Paare momentan gut verstehen, würde ich sie paarweise lassen. Aber ich kenn dein Gehege nicht.

    Hast du ein gutes Gefühl, es könnte zu viert klappen und du hast viel Zeit die Aktion zu beobachten, versuch es.

    Mir persönlich wär wichtiger, 2 gut harmonierende Paare, die zu zweit zufrieden leben, als Streitereien und wenn's hammerdick kommt, 4 zerstrittene :wusel:. ;)
     
    Einhörnchen und Schokofuchs gefällt das.
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. Silvia

    Silvia Glücksschweinchen

    Dabei seit:
    27.12.2015
    Beiträge:
    458
    Zustimmungen:
    207
    Ich würde es auch so machen wie es Isa vorschlägt, ich hätte auch lieber frieden zu zweit als zoff zu viert.

    Der 4 und 5 jährige sind ja auch schon etwas älter und kennen das zusammen leben zu zweit, ich denke das
    Wird sonst sehr stressig für sie.
     
    Einhörnchen und Quano gefällt das.
  10. #8 Einhörnchen, 30.01.2019
    Einhörnchen

    Einhörnchen Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    16.12.2018
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    40
    Ok irgendwie habt ihr schon recht. Ich lasse es dann wohl besser so.

    Ein großes Gehege hätte ich ja eh bauen müssen, wenn ich die vergesellschaftet hätte.
    So bekommen dann beide je 3 qm.
     
    Quano gefällt das.
Thema:

4 Kastraten vergesellschaften (2 x 2 Boys)

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden