3facher Nachwuchs, eines ein Lethal White?

Diskutiere 3facher Nachwuchs, eines ein Lethal White? im Nachwuchs Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, das wird sicher ein längerer Beitrag, da ich einige Fragen habe. Kurz zur Vorgeschichte: Meine beiden Damen habe ich (dummerweise) aus...

  1. #1 Fiona, 17.08.2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17.08.2007
    Fiona

    Fiona Guest

    Hallo,

    das wird sicher ein längerer Beitrag, da ich einige Fragen habe.
    Kurz zur Vorgeschichte: Meine beiden Damen habe ich (dummerweise) aus einer Zoohandlung, inzwischen weiß ich dass es ein Fehler war. Aber es ist jetzt eben so. Obwohl sie dort getrennt nach Geschlechtern saßen, war Fiona schwanger. Gestern morgen begrüßte sie mich zusammen mit drei kleinen Babys. Ein Mädchen mit 87g, zwei Jungs mit jeweils 97g.
    Jetzt kommt der Haken an der Sache. Das hier ist Fiona, kein schönes Bild aber von oben:
    [​IMG]
    Wenn mich nicht alles täuscht, ist sie ein Dalmatiner, oder?

    Einer der Jungs spricht nämlich sehr dafür, dass der Vater ebenfalls Schimmel/Dalmi-Gene trägt. Hier sitzt der kleine Philipp in der Mitte zwischen seinen Geschwistern:
    [​IMG]

    Inzwischen habe ich sicher festgestellt, dass er taub ist. Sein linkes Auge ist kleiner, auf dem Auge ist er auch blind. Ob er auf dem anderen Auge was sieht, weiß ich nicht sicher. Außerdem hat er oben nur einen Schneidezahn, unten gar keine. Abgesehen davon ist er topfit, rennt wie seine Geschwister durch den Käfig, trinkt fleißig bei der Mutter. Trotzdem war ich heute Abend mit ihnen beim Tierarzt, weil ich wissen wollte ob sonst alles ok ist bei ihm. Habe der Tierärztin auch von dem Lethal White Problem erzählt. Sie meinte jetzt allerdings, dass er in der Entwicklung nur ein wenig hinterher wäre. Die Zähne kämen noch. Soweit ich das hier nachgelesen habe, stimmt das nicht, oder? Besteht die Möglichkeit?

    Sollte er abbauen, soll ich päppeln. Dazu gab sie mir Katzen-Austauschmilch mit, die ich 1 zu 1 mit 10%iger Kondensmilch mischen soll. Ich dachte, ich frage lieber erstmal hier nach, was ihr dazu sagt. Noch braucht er sie nicht, aber wenn doch will ich vorbereitet sein.

    Kann mir jemand einen Tierarzt in Würzburg nennen, der sich mit Meerschweinchen auskennt? Meine Tierärztin gibt sich wirklich alle Mühe, aber das Problem ist wohl doch zu speziell.

    Tut mir leid, dass es so lang wurde, aber ich habe soviele Fragen, und will für Philipp tun was ich kann. Wenn die Möglichkeit besteht ihn durch zu bekommen, bleibt er auch hier (nach Kastration). Unnötig quälen will ich ihn aber auch nicht. Deshalb brauche ich einfach Erfahrungen und Fakten. Es wäre sehr nett, wenn ihr mir helfen könntet. Danke. :-)

    Ach ja, links neben ihm zeigt euch seine Schwester Curly Sue ihr süßes Hinterteil. Rechts von ihm sitzt sein Bruder Frederick. Beide haben alle Zähne, und scheinen ganz gesund zu sein.

    Viele Grüße
    Fiona
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Mareike1981, 17.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Hi Fiona!

    So wie du es beschreibst, ist der Kleine eindeutig ein Lethal White. :mist:

    Kenn mich damit leider nicht allzu sehr aus, nur dass die LethalWhite Babys oft nicht lange leben.

    Schau mal hier: http://www.das-huehnchen.de/

    Die anderen können dir mehr helfen.
     
  4. Fiona

    Fiona Guest

    Danke Mareike :-)

    Das Hühnchen kenne ich schon, ein bewundernswertes Schwein. Sie hat glücklicherweise alle Zähne. Das macht mir bei Philipp die meisten Sorgen, mit Blindheit und Taubheit würden wir uns schon alle einrichten, das würde irgendwie klappen.

    Ich hatte schon einiges über Lethals Whites gelesen, da ich ja geahnt habe, dass es zu Problemen kommen kann. Nur hat meine Tierärztin mich jetzt wieder verunsichert. Irgendwo keimt da auch ein klein wenig die Hoffnung auf. Der Kleine ist doch so süß, und wirklich voller Energie. Daher auch der Name, er ist ein kleiner Zappelphilipp.
     
  5. #4 Mareike1981, 17.08.2007
    Mareike1981

    Mareike1981 Guest

    Soviel ich weiß, wächst da nichts mehr nach.
    Es ist ein Gendefekt.

    Kannst ihm lediglich weiches Futter anbieten bzw. passiertes.

    Aber wie gesagt, ich hab damit keine Erfahrung und hab nie direkt etwas darüber gelesen.
    Hab zwar auch 2 Dalmatiner und 1 Schimmel hier, aber alles Mädels.

    Wart mal ab was die anderen schreiben.
     
  6. akhuna

    akhuna Guest

    Ohje... Na hier sind alle Daumen und Pfötchen gedrückt dass der kleine sich noch Entwickelt und vor allem die Zähnchen noch sprießen... Aber eins muss ich mal loslassen; Die Mama und auch die Geschwister sind sehr sehr hübsche Ferkelchen :) Weiße Schweinchen sind nicht so mein Ding, aber Süß ist er allemal......

    lass dich mal knuddeln... das wird schon alles gut werden, ich hoffe es zumindest.

    Liebe Grüße
    Nina
     
  7. #6 Meerimutti, 17.08.2007
    Meerimutti

    Meerimutti Guest

    Leider kann ich dir da auch nicht weiter helfen. Oh man ich fand den Spatz auf Anhieb richtig toll. Alles Gute für den kleinen Mann.
     
  8. #7 susi_maus, 17.08.2007
    susi_maus

    susi_maus Guest

    Oh man,

    da hoff ich für den Kleinen, dass er es überlebt, auch wenn er etwas gehandicapt ist. *dir dolle die daumen drück*

    Es sind aber auch echt süße Schweinchen. Zudem habe ich jetzt das erste Mal eine Rote Dalmatiner - Dame gesehen. *wow* :heart:

    Gruß
    susi_maus
     
  9. akhuna

    akhuna Guest

    Ist das denn ein Dalmatiner? Ich hätte gedacht es ist eine Schimmel-Mama. Weil Dalmatiner doch punkte haben? Oder hat das was mit der Grund- und Deckfarbe zu tun? :nut: verwirrend diese Farben bei den Meeris
     
  10. #9 sophiamama, 18.08.2007
    sophiamama

    sophiamama Guest

    Hallo Fiona,
    ach, das tut mir leid mit dem kleinen Kerl!
    Also, Deine Dame ist ein Rotschimmel, kein Dalmatiner, sie ist halt ein Schimmel mit Blesse!
    Der kleine Mann ist ziemlich sicher ein Lethal White und leider hat Deine TÄ nicht recht, die Zähne werden nicht mehr nachwachsen. Es ist ein Gendefekt, wobei ich ganz ehrlich finde, daß das kleine Böckchen super aussieht, obwohl er ein Lethal White ist.
    Das heißt, Du musst ihm wahrscheinlich sein Leben lang das Futter pürieren oder aus der Spritze geben!
    Ich würde es machen, so lange es ihm gut geht, auf jeden Fall!
    Gib ihm Katzenaufzugsmilch, vermischt mit Critical Care, das gibts beim TA oder im Shop!
    Aber, Du hattest auf jeden Fall Glück im Unglück! Es ist "nur" ein Baby, die anderen Beiden scheinen ja vollkommen in Ordnung zu sein und wie gesagt, der kleine Mann schaut auch recht frech durch die Gegend!
    Von mir sind auf jeden Fall die Daumen gedrückt! Lass uns doch wissen wie es weitergegangen ist, ok?
    Liebe Grüße
    Doris :winke:
     
  11. Maty

    Maty Guest

    Guten Morgen!

    Woher wollt ihr bitteschön alle wissen, dass er ein lethal white ist?
    Den Vater kennt doch keiner von euch, oder? Von daher wäre es doch auch möglich, dass er einfach ein paar "Fehl-/Missbildungen" hat oder tatsächlich in seiner Entwicklung ein wenig zurück ist.
    Den Zahn könnte er sich auch abgebrochen haben...

    Ich würde tatsächlich sagen: "Abwarten was aus dem kleinen Mann evtl noch wird"
     
  12. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Ne - es ist ein Unterschied, ob du einen abgebrochenen Zahn hast - oder ein Lethal Baby...
    Für mich sprechen die ganzen Punkte auch ziemlich dafür!
    Aber erst einmal abwarten wie sich der Kleine entwickelt. Mit nur einem Zähnchen oben, lässt es sich immerhin besser leben, als mit gar keinem
     
  13. Fiona

    Fiona Guest

    Guten Morgen,

    vielen Dank für die vielen Antworten die schon mal ein wenig Mut machen, und auch die gedrückten Daumen. :-)

    Danke auch für die Aufklärung über Fionas Farbschlag, Dalmatiner und Schimmel werde ich wohl nie auseinander halten können, irgendwo hatte ich gelesen dass Dalmatiner eine Blesse hätten, Schimmel nicht. Ist für mich aber auch nicht so wichtig, war jetzt nur wegen des Babys als Frage aufgekommen.

    Zähne abgebrochen denke ich auch nicht, unten sieht man wirklich keinen noch so kleinen Ansatz eines Zähnchens, einfach nur den Kiefer mit Zahnfleisch.

    Heute morgen ist er noch genauso fit wie gestern, läuft wie gesagt auch alleine durch den Käfig und findet immer wieder zu seiner Mutter zurück. Nur die zweite Dame, Emily, ist anscheinend etwas genervt von seinen ab und an vorkommenden Remplern. So selbstbewusst wie er ist, wird sich das sicher ändern wenn er erstmal größer ist. Dann wird sie ihm aus dem Weg gehen. :p Hoffentlich kann er Heu fressen, wenn es klein gehäckselt ist. Ich arbeite und bin 10 Stunden pro Tag außer Haus. So lange würde er ja kaum ohne Futter aushalten. Aber jetzt erst mal die ersten Wochen schaffen.

    Obwohl ich sonst auch kein Fan von weißen Tieren bin, hat der Kleine mein Herz im Sturm erobert. Vielleicht auch mit seinem Lebenswillen und seiner Energie, auf den ersten Blick würde man kaum vermuten dass er taub und blind ist wenn er unterwegs ist.

    Hier mal noch ein Foto seiner Schwester Curly Sue, möchte mal wissen woher sie diese Locken hat. *g*

    [​IMG]

    Und hier ist Frederick, das mit dem posieren klappt noch nicht so ganz. Aber er guckt immer so böse. ;-)

    [​IMG]
     
  14. Lea

    Lea Böckchenfan

    Dabei seit:
    02.04.2005
    Beiträge:
    1.411
    Zustimmungen:
    0
    Von dem anderem süßen auch foooodddos sehen will :-)
    Fredi *g* gefällt mir ja sehr gut :-)

    Hm... sind Baby-Schweinchen immer so am glänzen? Für mich glänzen die so "satin"-mäßig... besonders Frederick und der kleine Phillip
     
  15. devil

    devil Guest

    Frederick ist ein Crested, die sehen manchmal ein bisschen böse aus. ;) Aber nur ein bisschen. Er sieht mir aus, als wäre er ein Satin, ist das möglich oder täusche ich mich?

    Curly Sue (schöner Name) könnte ein Rex- oder Teddy-Crested sein. (tendiere aber zu Rex, die Barthaare sehen so schön gekräuselt aus)

    Ich finde es bewundernswert, wie du dich um den kleinen Mann kümmerst, und wünsche, dass er einmal groß und stark wird.
     
  16. Fiona

    Fiona Guest

    Ob Satin möglich ist, habe ich mich auch schon gefragt, Philipp glänzt wirklich sehr. Aber ich weiß ja nicht, ob das bei Babyschweinen nicht vielleicht immer so ist. *g*

    Ich werde euch über die Kleinen, vorallem Philipp auf dem laufenden halten. Philipp wollte sich nicht fotografieren lassen, da gibt es nur Bilder wie ich ihn gerade noch schnappen konnte bevor er geflüchtet ist. Gestern hatten sie nach der Tierarztaufregung erstmal Ruhe verdient. Wenn es neue Bilder gibt, stelle ich welche hier ein. :-)
     
  17. #16 Meeritis, 18.08.2007
    Meeritis

    Meeritis Guest

    Curly Sue ist ja süß :heart:

    Die anderen beiden natürlich auch ;)

    Für den kleinen süßen Kerl drücke ich Dir ganz fest die Daumen!!!!
     
  18. #17 Romina1984, 18.08.2007
    Romina1984

    Romina1984 Guest

    Hallo !

    Also Phillip und der andere andere mit der Krone sind 100% Satin.

    Ich denke auch, dass der kleine Phillip ein Lethal White ist, nach dem, was du da beschreibst, aber die LW müssen ja nicht alle schlimm "behindert" sein. Es gibt durchaus Tiere, die haben weniger schwere Defekte, das hoffe ich auch für deinen kleinen Phillip, ich finde es super, dass er bei dir bleiben darf.

    Alles gute für die Zwerge,
    Romina
     
  19. Karima

    Karima Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    17.03.2005
    Beiträge:
    2.107
    Zustimmungen:
    0
    Süß sind sie alle 3!!!

    Ich würde vor allem die hinteren Zähne nachschauen lassen, ob die alle da und okay sind. Ist dem so, mußt Du ja gar keinen Brei anbieten, nur kleinere Stücke. Mit den vorderen Zähnen wird abgebissen, hinten wird gekaut. Kann er normal kauen, braucht er nur mundgerechte Stücke. Wenn er kauen kann, wird er weniger Probleme haben, denn nur Brei wird wahrscheinlich irgendwann mal auf Dauer zu Verdauungsproblemen führen.

    Ansonsten kenne ich mich mit solchen Babys nicht aus. Wünsche dem kleinen Kerl, daß er trotzdem alt wird und glücklich dabei bleiben kann.

    LG A.
     
  20. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  21. yokoma

    yokoma Guest

    mach doch mal eine nahaufnahme von dem kleinen phillip....büdde
     
  22. Karina

    Karina Guest

    Erstmal herzlichen Glückwunsch zu dem süßen Wurf.
    Die Curly Sue ist ja wirklich mega süß!

    Ich hoffe das es Phillip weiterhin gut geht und er und du mit seiner Behinderung umgehen könnt. Hoffen wir, das er sich weiterhin so toll entwickelt.

    Leider gehöre ich auch zu den vielen, die der Meinung sind, das er ein Lethal White ist, was ich wirklich sehr schade finde. Aber süß ist er!
     
Thema:

3facher Nachwuchs, eines ein Lethal White?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden