3er Kastraten-Gruppe

Diskutiere 3er Kastraten-Gruppe im Bockgruppen-Haltung Forum im Bereich Haltung/Verhalten/Pflege; Hallo :wavey: Kann denn eine 3er Kastraten-Gruppe funktionieren? Ich bin ja derzeit am hin und her überlegen was das beste für meine beiden...

  1. #1 RookyLuna, 21.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 21.07.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Hallo :wavey:

    Kann denn eine 3er Kastraten-Gruppe funktionieren?

    Ich bin ja derzeit am hin und her überlegen was das beste für meine beiden Burschen wäre.

    Mein 6 1/2 jähriger Kastrat hat seit zwei wochen ein 1 jähriges Böckchen bei sich.
    Der junge mag den alten mittlerweile, der alte den jungen aber nicht.
    Er beisst ihn nicht, quiekt aber schon los wenn der junge bei ihm vorbeigeht, wenn er ruhig in seinem Häuschen liegt.

    Heute allerdings hat es den ganzen Abend über geklappt. Sie haben in Ruhe zusammen gefressen, jeder liegt in seinem Haus und gut ist's.

    Wenn ich beide zusammen bei mir am Schoss habe, ist's auch in Ordnung, da machen es sich beide gemütlich und quieken vergnügt vor sich hin.

    Der junge wird nun nächste Woche kastriert.
    Wie wäre es, wenn zu beiden noch ein junges Böckchen dazukommt? Dann hat 1-jährige wen mit dem er sich beschäftigen kann, und der alte hat seine Ruhe

    Soweit die Theorie - müsste man ausprobieren ob es klappt.
    Sollte die Kastration des 1 jährigen alleine nicht viel an der aktuellen Situation ändern.

    Übrigens hat der alte Kastrat sein ganzes Leben mit einem 1 Jahre älteren unkastrierten Böckchen verbracht.
    Der 1 jährige ist auch eine Zeit lang mit einem Buben zusammengesessen.
    Und das neue junge Böckchen würde ich aus einer größeren Böckchengruppe bekommen können.

    Gibt's Erfahrungen dazu? :wavey:
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 22.07.2012
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.606
    Zustimmungen:
    2.662
    Es wird davon abhängen, ob die Herren einander mögen - das ist alles.
    Ich habe Zweier- (Böcke), Dreier-Gruppen (Bock/Kastrat/Frühkastrat) und Vierergruppen (Bock/FK/K/K) bisher ausprobiert.
    Da ich stufenweise "ausgebaut" und immer Jungtiere zugesetzt hatte, ergaben sich altersgemischte Gruppen. Der letzte überlebende Bock ist aktuell sieben, das nächstjüngere Tier vier Jahre alt.
    In all den 16 Jahren haben einmal zwei Jungböcke einander nicht gemocht, und letztes Jahr musste ich einen Jungbock (kastriert werden die Tiere inzwischen erst, wenn sie bei mir sind) zurück geben, da er sich mit dem damaligen Altbock nicht verstand (mit den beiden Kastraten war es kein Problem). Dieser - bei mir - "Streithammel" - hat sich dann bei der Züchterin problemlos in seine "alte" Bockgruppe wieder integriert, obwohl er fast eine Woche weg gewesen war.
     
  4. #3 Fragaria, 23.07.2012
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Prinzipiell bin ich immer dafür, die Gruppen größer zu machen und Paarhaltung zu vermeiden. Denn die bringt ganz oft soziale Probleme mit sich, denn eine Gruppe ist numal was anderes als ein Paar und beginnt erst ab 3. Paar-Schweine, die verwitwen, sind oft schwer wieder an neue Parnter zu gewöhnen wie man immer wieder hier lesen kann...... Vermutlich ist das das Hauptproblem bei euch - wobei es natürlich sein kann, dass die beiden einfach keine supergute Chemie haben..... Ein 3. könnte da etwas Entspannung bringen. Aber man muss es halt probieren und der Platz muss stimmen.

    *wink*
    Gabi
     
  5. lolle

    lolle Guest

    So bin ich auch angefangen. Mit einem Päärchen aus einer Anzeige die zu verschenken waren.
    Die beiden waren Brüder. Denen habe ich dann 2 jüngere Böckchen "Geschenkt" in einem gleichen Alter. Das wusste ich zu dem Zeitpunkt noch nicht, das dies etwas schwierig werden könnte.
    Einer der alten verstarb aus gesundheitlichen Gründen sehr schnell und sie waren dann zu dritt.
    Habe dann auf 5 aufgestockt. Einer davon wurde regelrecht gemopt und saß immer alleine. Diesen habe ich einer Freundin als Leihböckchen für ihren Süßen gegeben.
    Es war immer ein großes durcheinander bei mir in der Gruppe. Durch meine Schuld auch.
    Mir persönlich gefällt es besser wenn es eine grade Zahl ist. Habe nun 4 Böcke die sich untereinander verstehen, ab und an kabbeln sich 2 und es wird durch Gehege gerast.
    Platzmäßig habe ich 2m x 0,9m und eine weiter etage die 2m x 0,80m ist. Nicht optimal. Größer wäre sicherlich schöner.
    Was hast du an Platz zu bieten?
     
  6. #5 Picasso, 25.07.2012
    Picasso

    Picasso Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    20.09.2011
    Beiträge:
    408
    Zustimmungen:
    564
    Hallo,
    Habe auch mit ner dreier Gruppe angefangen, und bin seit diesem Jahr zu viert. :wusel:
    Meine ersten Drei waren allerdings gleich alt, was zwischen den Brüdern kein Problem war, aber der Dritte wurde von einem immer weggebissen.
    So richtig Ruhe kam nie rein.

    Dann haben wir uns entschlossen zu den mittlerweile 1-jährigen noch ein Jungtier zu vergesellschaften. Ich muss sagen, es ist insgesamt wesentlich harmonischer in der Gruppe geworden.
    Klär, hier und da mal ne Auseinandersetzung, ein wenig gepöbel ist immer mal da, aber deutlich besser als zu dritt.
    Es gibt eine klare Rangfolge, und der Youngster versucht natürlich wie hoch er kommt, aber alles im Geünen Bereich.
     
  7. #6 RookyLuna, 25.07.2012
    RookyLuna

    RookyLuna Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    01.04.2012
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    25
    Hallo,

    danke für eure Antworten!

    Hier eine Skizze des geplanten Geheges.


    [​IMG]


    Ich hab jetzt schon einige positive Erfahrungen gelesen was das angeht, und werde es einfach riskieren. :wusel:
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

3er Kastraten-Gruppe

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden