(37186) erfahrene Hände gesucht - Teddydame sucht neues Zuhause auf Lebenszeit

Diskutiere (37186) erfahrene Hände gesucht - Teddydame sucht neues Zuhause auf Lebenszeit im bereits vermittelte Meerschweinchen Forum im Bereich erfolgreich vermittelte Meerschweinchen; Hallo! Es geht um meine Emma! [IMG] Diese Zeilen zu schreiben fällt mir echt nicht einfach, aber ich denke, es ist das beste für sie,...

  1. #1 Moore-Schweinchen, 20.07.2012
    Zuletzt bearbeitet: 20.07.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Es geht um meine Emma!

    [​IMG]


    Diese Zeilen zu schreiben fällt mir echt nicht einfach, aber ich denke, es ist das beste für sie, wenn ich versuche ein neues zuhause für sie zu finden.


    Emma, ist ein schätzungsweise ca. 9-12 Monate altes US-Teddymädel, welches aus seeeeehr schlechter Haltung zu mir kam. Sie stammt aus einem sehr großen Meerschweinchennotfall - wo die armen Tiere vermehrt und "aufbewahrt" wurden.

    Emma kam vor 3 Monaten mit extrem kotverschmierten Füßen und starkem Pilzbefall zu mir.
    Außerdem war sie tragend. Sie bekam vor knapp 8 Wochen 3 Babys. Alle drei Babys kamen tot zur Welt und waren stark missgebildet (offener Bauch, total zerfetzt, ohne Beine, ohne Ohren ect).
    Erstaunlicherweise hat Emma das Ganze recht gut weggesteckt.

    Emma ist eine total liebe, ruhige, süße Maus, welche sich ausgezeichnet mit anderen Meerschweinchen versteht. Sie ist absolut kein dominantes Tier, sondern eher ausgeglichen.
    Sie ist eine der Ersten, die angerannt kommt und sich ihr Futter aus der Hand holt.. Sie ist einfach total süss.

    Aber sie tut mir sooo leid. Sie reagiert extrem auf jegliche Art von Stress. :runzl:
    Sie bekommt dann sofort wieder einen Pilz.

    Einige Beispiele...
    * Ich habe die Schweine nach draußen in den Stall gesetzt - Emma bekam Pilz.
    * Wir bekamen ein neues Schwein hinzu - Emma reagierte mit Pilz (obwohl sich die beiden gut verstanden haben).
    * Goldi bekam ihre Babys - Emma bekam einen Pilz.
    * Noch ein neues Schwein - wieder Pilz
    * usw

    Der Pilz bei Emma ist zwar immer "nur" an den Ohren (also keine offenen Hautstellen oder so) und er lässt sich supergut innerhalb wenige Tage mit Imaverol behandeln, aber trotzdem bedeutet der Pilz und die Behandlung jedesmal für das Schwein zusätzliche Belastung
    - welches ja nicht sein muss!


    Es fällt mir wirklich nicht leicht, sie abzugeben, aber ich weiß mir wirklich nicht mehr zu helfen.

    Emma benötigt DRINGEND eine feste Gruppe, ohne Veränderungen.

    Leider kann ich ihr diese im Moment leider bieten. :runzl:
    Hierbei ist es egal, ob die Gruppe klein oder etwas größer... Aber bitte ohne Veränderung oder Umstrukturiereung.

    Es fällt mir sehr schwer mich von Emma zu trennen, aber zum Wohl des Tieres muss ich diesen Schritt gehen.
    Ich habe nicht den Platz um extra für Emma eine neue Gruppe aufzumachen, um Emma ein schönes zuhause zu schaffen. :uhh:
    Ich bin traurig darüber, dass die Situatuion so ist wie sie ist. :runzl:

    Ich habe eine Großgruppe (Mädels, Babys, Kastrat) und eine Bockgruppe.
    Und da ich ja meine kleine Zucht habe, gibt es bei mir immer mal wieder Veränderungen (Geburten, neue Schweine ect.) Meinen Quarantänestall kann ich leider auch nicht dauerhaft räumen.
    Ich bin sehr traurig darüber, dass Emma so Probleme hat in meiner Mädelsgruppe. :runzl:

    Puuh, ich weiß echt nicht mehr.
    Emma hat schon so viel mitgemacht. :wein:

    Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand mit Erfahrung Emma ein schönes, zuhause auf Lebenszeit geben könnte.
    Ich würde sie auch nach Absprache (wenn es nicht allzu weit entfernt ist) in ihr neues Zuhause bringen.

    Ich habe noch 1,5 Flaschen vom Tierarzt verordnetes verdpünntes Imaverol, welche ich dem neuen Besitzer natürlich mitgeben werde..

    Liebe Grüße
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Moore-Schweinchen, 01.09.2012
    Moore-Schweinchen

    Moore-Schweinchen Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    26.02.2011
    Beiträge:
    1.016
    Zustimmungen:
    0
    Emma geht es im Augenblick sehr gut.

    Sie hat die letzte Geburt der Babys ohne Pilzbefall überstanden. *freu*

    Sie sucht aber immer noch ein Zuhause :)
     
Thema:

(37186) erfahrene Hände gesucht - Teddydame sucht neues Zuhause auf Lebenszeit

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden