3 meeris verloren

Diskutiere 3 meeris verloren im Regenbogenwiese (Archiv) Forum im Bereich Archiv; Hallo es ist jetzt zwar schon 6 Monate her aber ich muss mir das mal von der seele schreiben. Also alles begann damit das wir für eine Woche in...

  1. #1 stefanie s., 05.03.2009
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    Hallo es ist jetzt zwar schon 6 Monate her aber ich muss mir das mal von der seele schreiben.
    Also alles begann damit das wir für eine Woche in Urlaub fahren wollten . Aber wohin mit den Merris ? Also habe ich mich immer wieder über verschiedene Möglichkeiten informiert und habe mich damals fürs Tierheim entschieden . Habe alle drei montags abgegeben und wollte sie eine Woche später wieder abholen und was sah ich ein erbärmliches Bild . Zwei liegen schon fast tot im Käfig einer lief zum glück noch rum . Ich schnell zum Tierarzt ,alle total ausgetrocknet musste alle da lassen . Als ich sie abends wieder abholen wollte ist einer schon verstorben ,für das Mädchen sah es auch nicht gut aus . Die musste ich 2 Tage später erlösen also hatte ich zum Glück noch einen aber er hat es leider auch nicht geschafft ist eine Woche später gegangen. Ich bin total sauer auf das Tierheim keine Entschuldigung ,keine reaktion auf Briefe ,keine Tierarztkostenerstattung nichts ist gekommen .Also überlegt euch gut wohin mit euern Tieren im Urlaub .
    Mfg Stefanie
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 cuddles, 05.03.2009
    cuddles

    cuddles *notmeerivermittlerin*

    Dabei seit:
    17.11.2008
    Beiträge:
    6.453
    Zustimmungen:
    49
    Oh Gott du arme, dass ist ja schrecklich. :troest::troest::troest:

    Ich wünsche deinen Schweinchen alles Gute. Dir natürlich auch
     
  4. #3 Katja*Trine, 05.03.2009
    Katja*Trine

    Katja*Trine Guest

    Das ist ja wirklich furchtbar! Und dass keine Stellungnahme bzw. Entschuldigung von dem Tierheim kam, das ist ja das Allerletzte! Ganz schrecklich, was dir da passiert ist. :( :troest:
     
  5. Meerle

    Meerle Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    04.01.2007
    Beiträge:
    6.208
    Zustimmungen:
    798
    Das tut mir leid, ist ja furchtbar!!! Die würd ich anzeigen......
     
  6. #5 stefanie s., 05.03.2009
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    Danke euch ja hab ich auch schon überlegt die anzuzeigen wegen verstoss gegen das Tierschutzgesetz aber das nachzuweisen ist natürlich schwer , den angeblich waren alle am Sonntag noch putzmunter laut aussage .
     
  7. #6 Katja*Trine, 05.03.2009
    Katja*Trine

    Katja*Trine Guest

    Ja, das stimmt leider, das nachzuweisen, vor allem nach der Zeit, die jetzt vergangen ist, ist schwer. Da hätte der behandelnde Tierarzt damals gleich Gutachten erstellen müssen, o.ä. Jetzt kann man da sicher nichts mehr machen. :(
     
  8. #7 stefanie s., 05.03.2009
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    Ja hab ich ja aber auf meine Briefe die ich sogar Einschreiben-Rückschein geschickt habe wurden alle angenommen nie eine antwort , auf E-mails wurde nicht geantwortet. Bin sogar einpaar mal dort gewesen um mit dem Vorstand zusprechen angeblich keiner da und wüssten auch nicht wann er mal da ist . Würde mir nur ein Anwalt bleiben . Aber lohnt sich das ? Mfg Stefanie
     
  9. April

    April Schweinchen-Senior

    Dabei seit:
    10.02.2007
    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    0
    Ich damit wirklich zum Anwalt und mich zumindest mal beraten lassen, wie meine Chance im Falle weiterer Schritte so stehen würden. Das kann ja nicht schaden, und die Beratungsgebühren dürften sich ja noch in erschwinglichen Grenzen halten.
     
  10. #9 caviamama, 05.03.2009
    caviamama

    caviamama Guest

    Wenn Dein TA Dir den Zustand der Tiere bescheinigt hätte, dann wäre ein Wink an die Presse genug gewesen. Solche Vereine sind auf Spenden der Bevölkerung angewiesen, sind meist gemeinnützig. Der Spender verbindet mit seiner Spende einen bestimmten Auftrag an diese Vereine und da gehört bestimmt nicht das Verhungern und Verdursten lassen von Tieren zu.
     
  11. Delta

    Delta Guest

    Sowas gibt's ja nicht, gerade in einem Tierheim!!:sauwütend Das sollte wirklich an die Öffentlichkeit, damit es nicht noch mehr Tieren so ergeht. Kann man sich vom TA nicht noch nachträglich eine Bescheinigung holen? Die haben das doch bestimmt noch im Computer...
     
  12. #11 carmen3195, 06.03.2009
    carmen3195

    carmen3195 Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    30.01.2006
    Beiträge:
    7.003
    Zustimmungen:
    890
    was für eine traurige geschichte. :troest:
     
  13. #12 Elvira B., 06.03.2009
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    4.922
    Das is ja furchtbar *tröst*

    Ich hätte auch an die Öffendlichkeit gebracht und andere Tierhalter zu informieren, denn das kann ja jederzeit wieder auftreten.
     
  14. #13 stefanie s., 06.03.2009
    stefanie s.

    stefanie s. Guest

    Hallo habe mir eure Artikel zu herzen genommen und heute einen Leserbrief an die Zeitung geschrieben vielleicht wachen die dann mal auf . Danke euch . Mfg stefanie
     
  15. #14 Elvira B., 06.03.2009
    Elvira B.

    Elvira B. Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    8.495
    Zustimmungen:
    4.922
    Finde ich sehr gut.
     
  16. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  17. #15 Sylvester, 08.03.2009
    Sylvester

    Sylvester Guest

    das tut mir Leid :-(... sowas ähnliches is mir passiert, weil ich nen Unfall hatte und im KRH lag... meine zwei von dreien sind au tot... :-(
     
  18. welli

    welli Guest

    Mir ist das selbe vor 1einem Monat passiert. Ich gebe aber nicht dem Betreuer die Schuld. Meine Meeris haben immer sehr viel Gurke gegessen und kein Wasser getrunken, und so viel Gurke wie bei mir haben sie dort leider nicht bekommen, Überhaupt die Ernährung, ich habe sie sehr verwöhnt. Und dann kommen sie wohin wo sie nur eine von vielen sind. das hat ihnen sicher nicht gepasst, und ausserdem denke ich mir haben sie sich total gekränt, weil die wußten ja nicht was mit ihnen passiert. Es ist ein Jammer, ich weine fast jeden Tag, und stelle mir vor wie meine kleine Wally auf mich gewartet hat, das bricht mir das Herz.Ich war übrigens im Spital.
     
Thema:

3 meeris verloren

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden