3 Jährigen Bock Kastrieren ja oder nein

Diskutiere 3 Jährigen Bock Kastrieren ja oder nein im Krankheit/Kastrationsfragen Forum im Bereich Meerschweinchen; da ich mit meinen beiden Böcken Probleme hab und der eine schon länger krank ist ob er noch mal gesund wird weiß ich nicht denk ich drüber nach...

  1. #1 waldemar, 10.11.2011
    waldemar

    waldemar Guest

    da ich mit meinen beiden Böcken Probleme hab und der eine schon länger krank ist ob er noch mal gesund wird weiß ich nicht denk ich drüber nach sollte der eine sterben zu dem verbleibenden Bock der absolut gesund und stark ist gut (1300g), allein halten ist ja nichts zwei Weibchen zu holen die frage ist nur soll ich den mal lassen und die jungen verkaufen verschenken wie auch immer oder gleich kastrieren?was ist besser wie oft kann der die Weibchen befruchten und wie viele junge bringen die zu Welt?
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Shany

    Shany Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    27.01.2010
    Beiträge:
    1.470
    Zustimmungen:
    29
    Bitte schreib das nächste mal mit Punkt und Komma, das ist besser zu lesen!

    Habe ich dich richtig verstanden, du würdest deinem Bock dann ein Weib holen, dann einen Jungbock behalten, und alle anderen verschenken?? Das ist sehr verantwortungslos! Lass ihn lieber kastrieren, und hol dir dann ein Mädel, du wirst sehen, das wird dir viel Freude bringen!
     
  4. #3 gummibärchen, 10.11.2011
    gummibärchen

    gummibärchen Herr der Schweinchen
    Administrator

    Dabei seit:
    27.04.2004
    Beiträge:
    16.559
    Zustimmungen:
    3.709
    Es gibt so viel ungewollten Nachwuchs und so viel Leid in der Welt, dass man nicht noch mehr sinnlose Verpaarungen setzen muss, aus denen dann Babies entstehen, die ein Dasein in schlechter Haltung fristen müssen. Sowas ist verantwortungslos und garantiert nicht im Sinne der Tiere. Zudem kann man auch nicht mal eben so zwei Tiere zusammen setzen, sonder man muss sich vorher informieren und genetisches Grundwissen mitbringen.

    Lass den Bock bitte kastrieren, damit tust du allen einen größeren Gefallen.

    Zudem möchte ich aber anmerken, dass die Verdauungsprobleme des Böckchens aus deinem anderen Thread sicher nicht gleich ein Grund sein müssen, dass es stirbt.
    Sowas bekommt man mit Konsequenz und Gedurld, sowie richtiger Medikation eigentlich wieder in den Griff.
    An den Streitigkeiten zwischen den beiden Böckchen wird eine Kastration des einen übrigens höchstwahrscheinlich nichts ändern.
     
  5. Heidi*

    Heidi* LIEBHABER

    Dabei seit:
    07.07.2004
    Beiträge:
    13.643
    Zustimmungen:
    370
    Zum kastrieren - ja.
    Eigentlich kannst du das jetzt schon machen lassen, somit, gleich kastrieren.

    Die Sache mit dem Weibchen - nein.

    Ahnen sind nicht bekannt. Schau bei mir mal unter: "drum sei gut überlegt" auf der HP.

    Und, der Markt ist außerdem massig voll. Du wirst sehr lange Vermittlungszeiten haben.
     
  6. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

3 Jährigen Bock Kastrieren ja oder nein

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden