3 Böcke ausgesetzt gefunden HILFE

Diskutiere 3 Böcke ausgesetzt gefunden HILFE im Gästeforum Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo zusammen und eine schönen Sonntagabend! Ich brauche dringend eure Hilfe, ich habe letzten Sonntagnachmittag einen Karton mit drei kleinen...

  1. #1 Unregistriert, 28.08.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hallo zusammen und eine schönen Sonntagabend!

    Ich brauche dringend eure Hilfe, ich habe letzten Sonntagnachmittag einen Karton mit drei kleinen Meerschweinchen bei einem Sperrmüllhaufen per Zufall entdeckt (entdecken müssen :-( ).

    So gerne ich mich auch über diese Leute aufregen möchte habe ich doch ein anderes Problem mit den Kleinen.

    Ich habe vor einigen Jahren schon mal Schweinchen gehabt, damals waren es aber 3 Mädels, die sich abgesehen vom einigen kleinen Streiteren gut verstanden haben.

    Dies hier sind aber drei Kerlchen, die in einem sehr guten Zustand sind. Ein befreundeter Tierarzt im Ruhestand hat sich die Kleinen auch schon angesehen und konnte keine Parasiten oder so feststellen. Daher habe ich auch kein medizinisches Problem sondern ein Gruppentechnisches.
    Obwohl sie erst sehr kurz in ihrem 2qm Domizil sitzen jagen zwei von den dreien immer den Dritten quer durch den Käfig. Mein TA sagt auch schon, dass sie nicht Kastriert sind und ca 3 Monate alt sind. Ich möchte die drei eigentlich nicht wieder abgeben (hat vielleicht mit Aberglauben zu tun, aber ich habe sie gefunden, also bin ich für sie verantwortlich) Käfig und alles habe ich ja noch von meinen Mädels. Häuser und alles sind auch mit 2-3 Ausgängen, aber das Promseln, Hinternwiegen und jagen wird immer schlimmer, heute hat der Stärkste der Drein den Schwächsten so angefahren, das er gequietscht hat, als ob er gebissen wurde. Konnte aber keine Wunde entdecken.
    Bevor es aber doch noch in Beißerein endet brauche ich jetzt eine Einschätzung von erfahrenen Schweinchenhaltern. Ich weiß, dass Bockgruppen funktionieren können, also was ratet ihr mir?
    Die beiden stärksten Kastrieren lassen?
    Alle Kastrieren lassen?
    Erst mal abwarten?
    Ich werde in 2 Monaten umziehen dort hätte ich die Möglichkeit den Käfig noch um 2 qm zu erweitern, aber bis dahin haben sie mit den Beißerein schon angefangen (denke ich zumindest).
    Ich danke euch schonmal ganz herzlich für eure Hilfe und wünsche allen noch ein schönes Wochenende, auch wenn nicht mehr allzu viel davon übrig ist.
    VG Sarah
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Schweinchenfan, 29.08.2011
    Schweinchenfan

    Schweinchenfan Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    12.09.2007
    Beiträge:
    5.006
    Zustimmungen:
    2.124
    Kastration ist immer von Vorteil - als Vorsorgemaßnahme für eine spätere Neu-Vergesellschaftung beim Tod eines Partnertieres. Man hat dann die Option frei, sich gleich für ein Weibchen zu entscheiden, ohne 6 Wochen Wartezeit. Die Chemie zwischen den Böcken ändert sich in den meisten Fällen dadurch allerdings nicht, wenn sie schon vorher nicht gestimmt hat.

    Bei dir geht es vorrangig darum, das 3. Tier, daß offensichtlich gemobbt wird, aus der Stresssituation rauszubringen.
    2 m2 sind für 3 unkastrierte Böcke nicht unbedingt viel (man rechnet 1 m2/Tier). Geht evt. vorübergehend, wenn sich die Tiere nicht streiten. Aber bei dir ist es leider nicht so.
    Bei Kleingruppen soll auch die ungerade Anzahl ungünstig sein, meistens steht ein Tier außen vor.

    Ich würde den Gemobbten trennen, kastrieren lassen u. ihm nach 6 Wochen ein Weibchen dazu setzen. Ist zwar nicht schön für ihn, allein zu sitzen - aber besser als von den beiden anderen ständig gepiesakt zu werden.
    Hast du eine Notstation, Tierheim in der Nähe? Vielleicht ergibt sich die Möglichkeit, ihm für diese Zeit ein junges Böckchen als Gesellschaft dazu zu setzen (Leihschweinchen), bis die Frist um ist od. ihn für diese 6 Wochen dort zu lassen gegen Futtergeld. Danach mit einem Weibchen von dort wieder mit nach Hause zu nehmen.
    Würde zeitlich mit dem Umzug fast zusammenfallen.

    Kastrieren würde ich jedenfalls alle 3 lassen, wobei bei den beiden anderen zeitlich Spielraum ist, wenn sie sich verstehen.
     
  4. #3 Wallaby, 29.08.2011
    Wallaby

    Wallaby nicht mehr die Jüngste

    Dabei seit:
    27.10.2004
    Beiträge:
    4.129
    Zustimmungen:
    21
    Hallo,

    ich würde auch auf jeden Fall alle 3 kastrieren lassen und sie so lange zusammen lassen wie es geht und erst trennen wenns wirklich zur Sache geht. Vielleicht beruhigen sie sich durch die Kastration und das älter werden. Im Moment sie sie halt richtige Halbstarke.

    Ich hatte auch 7 Einzelbuben bekommen. 3 waren schon kastriert. Die 4 habe ich kastrieren lassen und danach versucht zu vergesellschaften. 2 der frischkastrierten Buben waren solche Rüpel, daß sie 6 Wochen alleine sitzen mußten. Danach konnte ich die beiden Rüpel mit einem Kastraten vergesellschaften und jetzt ist nach anfänglichem Gezicke Ruhe. Nun habe ich bis zur Vermittlung eine 3er und eine 4er-Gruppe.

    Viel Erfolg und liebe Grüße
    Tina
     
  5. #4 Fragaria, 29.08.2011
    Fragaria

    Fragaria Guest

    Sehe ich nicht so. Ich würde alle am besten umgehend kastrieren lassen. Das nimmt auf jeden Fall hormonelle Spitzen. Und ob sie sich wirklich nicht leiden können sieht man erst DANN (natürlich muss man eine hormonelle Umstellungsphase einrechnen und nicht sofort Wunder erwarten). Als zweites würde ich mich umgehend in der NS oder bei einem Züchter in der Nähe nach einem älteren UND bockgruppenerfahrenen Kastraten umsehen. Die 3 sind sehr jung, gleichalt und annähernd gleichstark und fangen natürlich an, die Rangordnung klar zu machen. Da sie nie gelernt haben, das sozialverträglich zu machen (wie auch in dem Alter?) und auch niemand da ist, der schlichtend eingreift, schaukeln sie sich natürlich gegenseitig hoch. Ich denke wenn du so schnell wie möglich ALLE GLEICHZEITIG (NICHT die Gruppe auseinanderreißen - sonst wars das aller Wahrscheinlichkeit nach komplett) kastrieren lässt und einen Erzieher dazu holst hast du gute Chancen, dass es funktionieren kann.Wenn ich mir meine Jungspunte so betrachte (auch im Nachgang) das hätte ohne Erzieher nie gut gegangen.....

    *wink*
    Gabi
     
  6. Anke69

    Anke69 Schweinchen-Häuptling

    Dabei seit:
    21.06.2007
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Sarah!

    Wie klasse für die "drei kleinen Schweinchen" *g*, dass du sie gefunden hast und wie wunderbar, dass du sie auch behältst/behalten kannst und möchtest!!!
    Was dein Problem mit ihnen betrifft, so kann ich mich nur voll und ganz Fragaria anschließen.

    LG

    Anke
     
  7. #6 Unregistriert, 01.09.2011
    Unregistriert

    Unregistriert Guest

    Hey Leute,
    Ich habe auch so ein ähnliches Problem mit meinen merris..
    ich habe mir anfang April 2 Meerschweinchen geholt Problem war mir wurde das Erste als Weibchen verkauft was aber ein Männchen war. Da ich mich aber schon An Fips gewöhnt hatte wollte ich es nicht umtauschen so etwas macht man meiner Meinung nach nicht mit Tieren. Da es noch sehr Klein war habe ich mich entschlossen eben statt einem Weibchen ein 2 Männchen zu holen (Mäxchen) was ebenfalls noch sehr klein war beide haben noch keine erfahrung mit den frauen gemacht.. :)
    das geht jetzt seid 4 Monaten gut sie waren soo Trollig zusammen ein Traum .. ich hatte vor 3 jahren schon mal ein Haufen Meerlis das waren damals 8 Weibchen^^
    und ich würde gerne wieder anfangen mit ganz vielen Meerschweinchen zusammen zu wohnen^^ habe sehr viel Platz damals haben wir extra eine eigene Meerschweinchen Hütte gebaut es war wundervoll..

    So habe ich mich entschieden weiter zu machen und schon mal das dritte Meerschwein zu kaufen eben auch ein Männchen weil ich jetzt noch nicht Züchten will. Keks ist jetzt villeicht 9 wochen oder so ungefair.. nun sitzt es seid 1 Woche mit im Stall alles war gut. Jetzt seid 2 Tagen Beißen sich die 2 großen musste schon zum Tierarzt Fibs hat echt häftige bisswunden abbekommen.. Mäxchen ist der Stärkere .. ich weiß nicht wie ich nun wieter vorgehen soll.. ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen
    Liebe Grüße Franzi mit Fips, Mäxchen und Keks
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

3 Böcke ausgesetzt gefunden HILFE

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden