[28857]Panki, Peruaner, ca. 9 Monate, kastriert, spw

Diskutiere [28857]Panki, Peruaner, ca. 9 Monate, kastriert, spw im bereits vermittelte Meerschweinchen Forum im Bereich erfolgreich vermittelte Meerschweinchen; [IMG] Geschlecht: männlich, kastriert Geb.: ca. Ende 2009 Rasse: Peruaner Farbe: schildpatt-weiß derzeitiger Wohnort: in der Nähe von...

  1. #1 amm, 26.08.2010
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24.01.2011
    amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    [​IMG]

    Geschlecht: männlich, kastriert
    Geb.: ca. Ende 2009
    Rasse: Peruaner
    Farbe: schildpatt-weiß
    derzeitiger Wohnort: in der Nähe von Bremen
    Besonderes: wird am 03.09. kastriert, bockunverträglich

    Panki kam über Umwege zu mir, weil er nicht mehr gewollt war. Er sitzt zur Zeit noch mit Kumpel Goldie zusammen, aber die beiden gehen sich des öfteren an, klappern gern und ich befürchte, dass diese Freundschaft nicht mehr von Dauer sein wird. Von daher freut sich Panki in Kürze über Damengesellschaft.

    Er ist noch recht schüchtern, holt sich seine Leckerchen aber schon aus der Hand und schläft auch gern mal auf der Weidenbrücke. ;) Ansonsten ist er ein ganz umgänglicher und aufgeweckter Kerl.

    Abgabe nur kastriert und nur mit Schutzvertrag und Schutzgebühr (= Kastrationskosten)!

    EDIT 17.10.2010:

    Panki sitzt mittlerweile nicht mehr mit seinem Kumpel zusammen. Es ging partout nicht mehr, weil Goldie ihn nur noch ärgerte. :ungl:

    Dafür kristallisiert sich immer mehr sein wahrer Charakter heraus. Panki ist ein liebevoller, umgänglicher Kastrat, der nicht immer im Mittelpunkt stehen will. Er kümmert sich reizend um seine jüngeren Kollegen, ist aber nicht draufgängerisch, bedrängend oder nervig. Ein sehr liebevoller Kastrat, der den Chefposten auf eine nette Art und Weise vertritt.

    Panki ist seit der Trennung von Goldie regelrecht aufgeblüht und mittlerweile wesentlich zutraulicher geworden. Er liegt mittlerweile entspannt im Käfig, wenn man den Raum betritt und lässt sich auch beim Fressen nicht beirren. Von den anfänglichen Ängsten und Panikattacken ist nicht mehr viel übrig geblieben. ;)

    Panki würde sich über 1-2 Damen freuen. Er ist genügsam und anspruchslos, liebt es aber erhöht zu sitzen. Eine Weidenbrücke, ein Häuschen oder eine Etage ist daher ein Muss. ;)

    Wer schenkt ihm ein zu Hause auf Lebenszeit? Im Umkreis von 2 Stunden Autofahrt würde ich ihn persönlich bringen. :hand:

    EDIT 07.12.2010:

    Panki sucht immer noch ein neues zu Hause.

    Nach Absitzen seiner Kastrationsfrist durfte er endlich zu langersehnten Weibern ziehen und überzeugt durch seine Kastratenfähigkeiten. ;) Er blüht total auf, seitdem er mit seinen Damen zusammen sitzt und ist auch wesentlich zutraulicher geworden. Panki überblickt seine Damenwelt, es sind im Übrigen 2, gern von der Etage aus. In der Heuraufe sitzt es sich aber auch ganz bequem.

    Wirklich dominant gegenüber den Mädels ist er nicht, aber er bringt durch seine Ruhe und Ausgeglichenheit auch Ruhe in die Gruppe. Allerdings sollten die Mädels nicht zu zickig sein, denn dann zieht er sich lieber zurück. Auch in Zukunft würde Panki sich über 2-3 Mädchen freuen, alles weitere würde ihn wohl überfordern.

    Ach ja: und laut brüllen kann er mittlerweile auch, wenn es darum geht, bei der Fütterung nicht vergessen zu werden. :D

    Panki kann auch gern mit seinen 2 Damen zusammen ausziehen, die in Kürze in einem anderen Thread vorgestellt werden. ;)
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    ~ reserviert ~
     
  4. amm

    amm Böckchenfan

    Dabei seit:
    26.10.2006
    Beiträge:
    1.642
    Zustimmungen:
    11
    ... und ausgezogen...
     
Thema:

[28857]Panki, Peruaner, ca. 9 Monate, kastriert, spw

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden