28207 - w - Albino

Diskutiere 28207 - w - Albino im Bremen Forum im Bereich notmeerschweinchen in Deutschland; Hallo liebe Meerschweinchenfreunde, gestern ist mein geliebtes Teddyschwein gestorben, der mehr als sechs Jahre bei mir war. Da ich mit der...

  1. #1 Cara, 14.08.2016
    Zuletzt bearbeitet: 14.08.2016
    Cara

    Cara Schweinchen-Neuling

    Dabei seit:
    14.08.2016
    Beiträge:
    0
    Zustimmungen:
    1
    Hallo liebe Meerschweinchenfreunde,

    gestern ist mein geliebtes Teddyschwein gestorben, der mehr als sechs Jahre bei mir war. Da ich mit der Haltung aufhören möchte, muss ich jetzt für seine Freundin ein neues Zuhause suchen, denn sie soll natürlich nicht alleine bleiben. Einen Namen bekam sie irgendwie nie so richtig, ich nenne sie immer Babyschwein, da sie als Baby zu mir kam.
    Sie stammt aus einem Versuchslabor, mit ihr wurden aber nie Versuche gemacht, sondern mit ihrer Mutter. Die tragenden Weibchen sollten zwecks Untersuchung eigentlich getötet werden, als die Babys noch im Bauch waren, jedoch setze sich jemand dafür ein, dass sie wenigstens erst geboren werden und dann in gute Hände vermittelt werden dürfen. So wurde insgesamt 13 Babys das Leben gerettet, die alle ein artgerechtes Zuhause gefunden haben :).

    Hier mal ein Steckbrief:

    Geschlecht: weiblich
    Alter: 2,5 Jahre
    Farbe: Albino
    Charakter: sehr fröhlich und aktiv, flitzt, springt und popcornt viel, recht zutraulich und mutig, sie schwankt aber oft zwischen Angst und Neugier, für Erbsenflocken tut sie aber alles ;)
    lebt hier in Innenhaltung und wird hauptsächlich von Wiese/viel Frischfutter ernährt
    sehr sozial, da sie bisher noch nie alleine gelebt hat
    Krankheiten: Sie hat eine etwas empfindliche Verdauung und reagiert manchmal auf Veränderungen in der Ernährung mit einer leichten Aufgasung (kam hier jetzt so alle paar Monate mal vor), das merkt man ihr aber sofort an und mit etwas sab simplex ist es schnell wieder gut. Ansonsten ist sie kerngesund und wurde, seit sie wenige Wochen alt ist, mit Frischfutter/Wildpflanzen ad libitum ernährt und hat noch nie in ihrem Leben ungesundes Trockenfutter gesehen.

    Sie ist ein unglaublich bezauberndes Wesen und jeder der hier zu Besuch ist, ist immer gleich ganz angetan von ihr :D. Dieser Schritt hier fällt mir sehr, sehr schwer, aber sie soll natürlich nicht alleine bleiben. Schön wäre für sie glaube ich eine Gruppe, da sie eben so viel Energie hat, ich glaube ein bisschen mehr Action würde ihr gefallen. Aber zu einem einzelnen Tier würde ich sie natürlich auch vermitteln. Ich bin auch bereit, sie in ihr neues Zuhause zu bringen, auch wenn es etwas weiter weg ist, Hauptsache sie hat schnell wieder Schweinchengesellschaft :).

    Und jetzt bitte verlieben :).

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    B-Tina :-) gefällt das.
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

28207 - w - Albino

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden