2 Etagenproblem

Diskutiere 2 Etagenproblem im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Hallo, seit einigen Tagen ist mein neuer EB fertig. Ist toll geworden. Er hat 2 Etagen. Um in die obere zu kommen, müssen die Schweinis auf ein...

  1. #1 Martina1, 21.10.2009
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    seit einigen Tagen ist mein neuer EB fertig. Ist toll geworden. Er hat 2 Etagen. Um in die obere zu kommen, müssen die Schweinis auf ein ca. 3cm hohes Brettchen, das direkt unter einer Treppe ist. Diese Treppe ist son hohles Teil, wo unten seitlich 2 Löcher drin sind, ihr kennt die bestimmt. Gibt´s auch als Brücke. Jedenfalls kennen 3 von meinen 7 diese Treppe und haben sie früher in den miteinander verbundenen Käfigen auch benutzt.

    Jetzt benutzt es keine einzige Sau! D.h. sie hocken alle unten und die obere Etage wird nicht genutzt, was total schade ist und auch zu eng in meinen Augen.
    Als ich sie vor 2 Tagen saubergemacht habe, hab ich 5 erwischt und sie nach oben verfrachtet. Ein Schweini ist dann von selbst wieder runter, aber die anderen sind 2 Tage komplett oben geblieben. Als ich dann gestern das Böckchen wieder nach unten gesetzt habe, hat er 10!Min an der Wasserflasche gehangen!!!! Der arme Kerl!

    Wieso gehen sie nicht runter??? Und nicht rauf??? Das jüngste Schweinchen war heute kurz oben und ist dann wieder runter. Geht einwandfrei, nicht zu steil.
    Bin ich zu ungeduldig? Wie lange haben eure gebraucht?
    Habt ihr ne andere Idee wie ich den Aufgang noch anders machen könnte?

    LG Martina
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Jassy

    Jassy Guest

    Hast du mal ein Foto davon? Kann mir das gerade nur schwer vorstellen
     
  4. rike

    rike Guest

    Du bist auf jeden Fall zu ungeduldig, das dauert eine Weile, bis sie diesen zusätzlichen Auslauf nutzen, erst recht, wenn die Gruppe sehr harmonisch ist. Wozu sich aus dem Weg gehen, hier unten ist doch so schön mit den anderen. :rofl:

    Ich habe heute meine neue Etage zugeschnitten und angepasst, d.h. sie eine Weile ohne Treppe nur so in den Käfig reingestellt, um zu gucken, ob sie so auch optimal ist. Und meine Wutzen waren begeistert!:juhu: Allerdings nur deswegen, weil sie jetzt so ein schönes Dach über den Kopf haben. :nut: Bin mal gespannt, ob und wann sie die wirklich nutzen. :uhh:

    Ich kann mir Deine Beschreibung auch nicht richtig vorstellen, daher wäre ein Foto klasse.
     
  5. Muggel

    Muggel Chef der Muggelbande

    Dabei seit:
    11.04.2005
    Beiträge:
    6.566
    Zustimmungen:
    1.715
    Das ist der Grund warum ich auf jeder Etage eine Wasserflasche und Heu habe.

    Ich hab ein Schweinchen das hat 1 Jahr gebraucht um eine Rampe zu laufen und sie läuft nur bis zur Zwischenetage, ganz nach oben geht sie bis heute nicht. Mittlerweile wohnt sie seit 3,5 Jahren in dem EB.
     
  6. Jassy

    Jassy Guest

    Ja es ist wichtig auf jeder Etage immer Heu und Wasser zur Verfügung zu stellen. Am 1.Tag als ich meinen neuen EB hatte hab ich den Fehler gemacht und nur unten einen Wassernapf gehabt und am nächsten Tag habe ich gesehen dass Schweini sich kein einziges Mal runtergetraut hat. Um so etwas vorzubeugen einfach auf beide Etagen Wasser und heu, so kommt kein ängstliches Schweinchen zu kurz
     
  7. Lemmi

    Lemmi Schweinchen-Guru

    Dabei seit:
    28.08.2009
    Beiträge:
    1.127
    Zustimmungen:
    7
    Meine Wützchen wohnen jetzt 2 1/2 Wochen in ihrem neuen Stall, und bisher geht nur ein einziges Schweinchen die Rampe in die untere Etage. Die andere Rampe, die in weitere Schlafhäuschen nach oben führt, nehmen alle an.

    Nur runter gehen sie nicht - obwohl die untere Etage total toll als Abenteuer-Spielplatz eingerichtet ist, mit vielen Höhlen und einer Ecke mit dick Laub drin usw.
    Wasser und Heu sind aber auch unten vorhanden.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  9. #7 mausi274, 22.10.2009
    mausi274

    mausi274 Guest

    Bei unserem EB hat es auch einige Zeit gedauert, ich glaub es war mindestens eine Woche, bis sie die Treppen genutzt haben.
    Manchmal hilft es ein paar Leckerchen, da bieten sich besonders Gurkenstücke an, auf den Rampen zu verteilen. Allerdings müssen die höher liegen als Schweinchen sich strecken kann.
    Hab noch ein bißchen Geduld, irgendwann siegt bei den Fellnasen die Neugier.
     
  10. #8 Martina1, 22.10.2009
    Martina1

    Martina1 Schweinchen-Kenner

    Dabei seit:
    06.07.2009
    Beiträge:
    641
    Zustimmungen:
    0
    Danke für eure Antworten.
    Foto einstellen kann ich nicht, dafür bin ich zu computerblöd.

    Ich hab natürlich sofort, nachdem Calimero so lange an der Pulle hing oben auch Wasser hingestellt, die anderen waren aber nicht durstig. Heu ist immer massig und frisch überall, da ich sie damit jeden Tag einstreue und zusätzlich in Raufen.

    Das mit den Leckerchen auf der Treppe hatte ich natürlich auch schon ausprobiert.
    Heute waren die beiden jüngsten mal kurz oben, aber immerhin das läßt hoffen.

    LG Martina
     
Thema:

2 Etagenproblem

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden