1,80 x 0,75 oder 2,40 x 0,60?

Diskutiere 1,80 x 0,75 oder 2,40 x 0,60? im Eigencreationen Forum im Bereich Meerschweinchen; Da mein bisheriger Eigenbau aus verschiedenen Gründen nicht praktisch ist und vor allem in eine Ecke genau eingepasst ist, die sich jetzt als zu...

  1. Néné

    Néné Schweinchen-Finderin

    Dabei seit:
    02.03.2008
    Beiträge:
    2.185
    Zustimmungen:
    104
    Da mein bisheriger Eigenbau aus verschiedenen Gründen nicht praktisch ist und vor allem in eine Ecke genau eingepasst ist, die sich jetzt als zu zugig erwiesen hat, baue ich neu.

    Ich habe 2 Möglichkeiten den neuen EB zu stellen. Da ich 4 Gruppen habe, (3 zweier Böckchenpaare und einmal Kastrat-Weibchen evtl ein weiteres Weibchen dazu) werden es also immer 4 Etagen mit zusätzlichen Zwischenböden werden.

    Die möglichen Maße sind:
    1,80 auf 0,75 (EB vom Wutzenarchitekt übereinander)
    oder 2,00 (2,40) auf 0,60 (jeweils 2 30-ger Gorm von Ikea aneinander)

    Wie würdet Ihr bauen?

    Und wie löst Ihr das Problem mit Licht in den Etagen? Ich hatte den EB bisher in einem Erker und hinten Fenster, so dass meine Schweinchen direkt in den Garten schauen konnten, also Tageslicht hatten. Das wird an den anderen Standorten leider nicht der Fall sein. Ich habe den alten EB gestern nacht in einer Hauruckaktion umgestellt (armer Fussboden!), weil es für 2 kranke Schweinchen trotz Abdichtung am Fenster zu kalt war. ich bin jetzt ziemlich geschockt, wie dunkel es in den Etagen ist, wenn die nur 40 cm Abstand haben. Mehr geht nicht, weil ich ja 4 Gruppen unterbringen muss.

    Habe einen Prototyp für die neuen Etagen gebaut, 1,60 auf 0,75 und finde die Tiefe für Böckchenhaltung ganz entspannend. Die 0,50 die sie vorher hatten, haben oft zu Streit geführt. Welche Erfahrung gibt es mit 0,60 für Böckchen?

    Sorry, dass das so lang geworden ist... Mir raucht der Kopf...
     
  2. Anzeige

    schau dir mal diese Ratgeber an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. #2 Angelika, 01.11.2008
    Angelika

    Angelika Herr der Schweinchen

    Dabei seit:
    05.05.2008
    Beiträge:
    9.885
    Zustimmungen:
    2.819
    Meine Böcke haben 60 cm Tiefe, 2,40 m lang plus einen 1m Schenkel um die Ecke (L-Form). 60 cm reichen - verhindern, dass zwei gleichzeitig in unterschiedlichen Richtungen durch denselben Unterstand rasen wollen, kann man so oder so nicht *gg* 75 cm wäre bei mir zu tief (Etagenabstand 46 cm), da käme ich in die Ecke des L nicht mehr mit der Schaufen rein.
     
  4. hoppla

    hoppla Gebrauchtschweinbesitzer

    Dabei seit:
    30.07.2007
    Beiträge:
    11.661
    Zustimmungen:
    3.754
    Huhu!

    Hmmm, schwierig...
    Aber da ich Dich jetzt nicht besonders groß und langarmig in Erinnerung habe, würde ich lieber nicht ganz so tief bauen, wenn es 4 Etagen sein sollen.
    Also dann lieber 2 x 0,6 m.

    Ich würde bei 75cm Tiefe ganz oben nicht mehr gut rankommen und hätte auch keine Lust mich in akrobatischen Meisterleistungen zu verrenken, nur weil ein Tier partout seine Medis nicht nehmen möchte...

    Bzgl. Licht - evtl. diese Lampen fürs Terrarium oben an der Decke und das Kabel durch ein kleines Loch in der Rückwand?
    Ich glaube wenn Du den EB weiß lackierst, wäre es auch heller wie Holztöne.

    Na, dann bin ich auf das fertige Werk gespannt!
     
  5. Sawyer

    Sawyer Gurkenschnipplerin

    Dabei seit:
    28.11.2006
    Beiträge:
    1.817
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich hab für meine beiden Vermittlungsböckchen hier grad ein Klappgehege mit 60 cm Tiefe stehen und finde es okay.

    Weniger sollte es nicht sein, dann kann man fast nicht mehr vernünftig einrichten - aber so dürften auch 60 cm eigentlich immer ausreichen, dass die Herren falls es sein muss mit genügen Sicherheitsabstand aneinander vorbei gehen können.

    Da würde ich also auch die 2,40-Variante bevorzugen - so eine tolle Rennstrecke!

    Viele Grüße,
    Sawyer
     
  6. #5 Paula_an, 01.11.2008
    Paula_an

    Paula_an Guest

    also ich persönlich würde die 1,80m Variante bevorzugen. Meine Meeris haben gern Hüttchen und ähnliches, und da bleibt doch wenig Rennstrecke, wenn es so schmal ist.
     
  7. Ronja

    Ronja Guest

    Ich habe bezüglich Böckenhaltung keine EB-Erfahrung. Aber ich würde die Tiefere Variante bevorzugen. Selber habe ich zwar auch viele Weidenbrücken und Unterstände drinnen, finde aber meine 70cm ein Minimum an Tiefe, damit die Schweinchen auch mal im "Kreis" (also lange Strecke hin, Bogen, und lange Strecke wieder zurück) laufen könnnen.
    Das wäre mir wichtiger, als 20cm mehr Breite, wo sie dann evtl. Abbremsem müssten bevor es wieder zurück geht.

    Fürs Licht würde ich viel mit Plexi machen, Fenster mit Gitter an den Seiten bauen und evtl noch eine Lampe (glaube Terrariumlampen sind gut, weil sie nicht heiß werden :verw: ) pro Etage einbauen.
     
  8. Anzeige

    Hast du mal hier (hier klicken) geschaut? Bestimmt findest du dort etwas feines.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
Thema:

1,80 x 0,75 oder 2,40 x 0,60?

  1. Diese Seite verwendet Cookies um Inhalte zu personalisieren. Außerdem werden auch Cookies von Diensten Dritter gesetzt. Mit dem weiteren Aufenthalt akzeptierst du diesen Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden